Thomas David kam, sang und siegte bei der großen Chance

Foto: amazon

Foto: amazon

Für ihn ist es das Größte und Schönste, vor einem großen Publikum zu singen und jeden einzelnen Menschen mit seinen Liedern zu berühren: „… das ist die Krönung für jeden Musiker.“ Bei der österreichischen Castingshow „Die große Chance“ hatte sich der diplomierte Sozialbetreuer, Sänger und Songwriter Thomas David aus der Steiermark von Anfang an in die Herzen der Juroren Sido, Peter Rapp, Sabine „Zabine“ Kapfinger und Karina Sarkissova sowie des Publikums gesungen. Im großen Finale am 8. November 2013 konnte er sich gegen das Trio Piller (2.Platz), die Dance Industry (3. Platz), den achtjährigen Johannes Raupl (4. Platz) und gegen die Rock-Band Kaiser Franz Josef (5. Platz) behaupten. Das Siegergeld von 100.000 Euro will der sympathische Musiker, der vor zehn Jahren bei der ersten Staffel der österreichischen Castingshow „Starmania“ noch Zehnter wurde, in die Musik investieren … und vorab mal schlichte Vorhänge für seine Wohnung kaufen. Auf seiner Facebook-Seite postete der Musiker: „Thank you so much for letting me ‘Sit On Top’!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Vielen … vielen … vielen … Dank…. mehr fällt mir jetzt echt noch nicht ein! Einfach wahnsinnig genial alles miteinander!!!“

Im großen Finale trat Thomas David mit den Eigenkompositionen „Able“ und, unterstützt

Foto: amazon

Foto: amazon

von den Vorjahresfinalisten The Uptown Monotones, „Sit on Top“ auf. „Du bist der beste Sänger, den ich kenne“, gab sich Sido überwältigt von den Top-Performances. Als Thomas David den Siegersong mit den Uptown Monotones am Showende nochmals performte und dabei vor Überwältigung den Text teilweise vergaß, hielt es selbst Peter Rapp nicht auf seinem Sessel. Der TV-Showmaster, der internationale Musikgiganten in seiner 50-jährigen Karriere live kennengelernt hat, sprang jubelnd auf den Jurytisch und tanzte ausgelassen zu Davids „Sit on Top“ mit. Diese selbstgeschriebenen Lieder wie auch „Head Out“ überzeugen durch pure Energie, erfrischende Natürlichkeit, stürmische Lebendigkeit und frohen Lebensmut. Für Thomas David ist es wichtig, dass die Menschen von seiner Musik begeistert sind und seine Musik nicht von Skandalen lebt.

Musik-Schlagzeile.de gratuliert Thomas David herzlich zu seinem verdienten Sieg und wünscht ihm, dass seine Musiker-Träume sich erfüllen und er viele Menschen auch über Österreichs Grenzen mit seinen Liedern begeistert.



Recherche und geschrieben Heidi Grün


wallpaper-1019588
Batman Ninja ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Tag der Haferflocken-Muffins – National Oatmeal Muffin Day in den USA
wallpaper-1019588
Erfolgreich starten – 4 Tipps für Ihren ersten Arbeitstag
wallpaper-1019588
Montijo: So soll Lissabons neuer Airport aussehen
wallpaper-1019588
FaceApp: Uns gibt’s schon in alt
wallpaper-1019588
50% Rabatt Aktion im Pepperworld Hot Shop
wallpaper-1019588
Restaurant: Aomame Ramen, Hamburg Wilhelmsburg
wallpaper-1019588
7/19: Schickt sie NICHT heim?