Thomas Cook Mitarbeiter in Palma werden voraussichtlich nicht bezahlt

Die rund 700 Thomas Cook-Mitarbeiter in den Büros des Reiseveranstalters im Industriegebiet Can Valero in Palma werden diesen Monat voraussichtlich nicht bezahlt.

Das lokale Management erklärte den Mitarbeitern am Dienstag (24.09.2019), dass alle Anzeichen dafür sprechen, dass die Gehälter nicht ausgezahlt werden. Eine endgültige Entscheidung wird am Freitag (27.09.2019) bekannt gegeben.

Thomas Cook Mitarbeiter Palma werden voraussichtlich nicht bezahlt

Nach dem Zusammenbruch von Thomas Cook plc und verbundenen Unternehmen gaben die ersten offiziellen Mitteilungen, dass die Mitarbeiter informiert wurden, Anlass zur Hoffnung, dass ein Teil der Palmaer Aktivitäten fortgesetzt wird.

Da die deutschen Divisionen jedoch Konkurs angemeldet haben, sind diese Geschäfte nicht mehr tragfähig. Die Mitarbeiter stehen daher vor dem Verlust ihres Arbeitsplatzes und ihres Lohnes für September.

In den Thomas Cook-Büros gibt es keinen Betriebsrat, so dass es keine wirklichen Mittel gibt, um Verhandlungen zu führen. Einige Mitarbeiter sind bereits mit ihrem Schicksal zufrieden und haben sich auf die Suche nach einer anderen Arbeit gemacht.

Diese Beiträge zum Thema könnten Sie auch interessieren ...

wallpaper-1019588
Algarve News: 01. bis 07. März 2021
wallpaper-1019588
Seiyuu Awards: Das sind die diesjährigen Gewinner
wallpaper-1019588
#1081 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #09
wallpaper-1019588
Premium Gartenmöbel – Ein umfassender Ratgeber