Thomas Anders – Pop für Millionen

Der deutsche Popsänger Thomas Anders wurde am 01. März 1963 in Mörz geboren. Er gehört zu den kommerziell erfolgreichsten Sängern in Deutschland.

Angefangen hatte alles mit Klavierunterricht, der Teilnahme an einem Nachwuchswettbewerb und 1981 einem ersten Fernsehauftritt in der Show “Hätten Sie heut Zeit für mich?” mit Michael Schanze.

Kultstatus erreichte er durch das zusammen mit Dieter Bohlen gebildete Duo “Modern Talking”, welches im Januar 1985 mit dem Song “You´re my Heart, you´re my Soul” aus dem Stand einen Charthit landete.

Nach der vorläufigen Auflösung des Duos ging Anders 1987 in die USA, kehrte jedoch 1994 nach Koblenz zurück.

Sein im gleichen Jahr in spanischer Sprache produziertes Album belegte in Argentinien Platz 1 der Hitparaden.

1998 erfolgte das gelungene Comeback von “Modern Talking”; im Jahre 2003 das erneute Aus.

2006 nahm Anders an der deutschen Vorentscheidung zum Eurovision Song Contest teil und konnte den 2. Platz belegen.

2010 wurde der Sänger in Russland mit seiner CD “Strong” sehr bekannt und konnte zunächst Gold- später Platinstatus erreichen.

In Kiew ernannte man Anders zum Professor ehrenhalber, da er mit “Modern Talking” den Musikgeschmack einer ganzen Generation getroffen habe.



wallpaper-1019588
[Comic] Trauma Tales Sammelband [1]
wallpaper-1019588
[Senf] MacBook Pro 14 (2021)
wallpaper-1019588
[Manga] Berserk [14]
wallpaper-1019588
Günstiges Kamera-Smartphone Poco M4 5G weltweit angekündigt