Theodor Fischer. Architektur der Stuttgarter Jahre

Theodor Fischer. Architektur der Stuttgarter JahreMit fast jedem neuen Bau schlägt der Architekt Theodor Fischer in seiner bis 1908 währenden Stuttgarter Zeit neue Seiten auf. Im Gegensatz zur vorangegangenen historistischen Architektur, aber auch zum Jugendstil, plant Fischer, von den jeweiligen Anforderungen ausgehend, immer von Grund auf neu. In einem gerade im Wasmuth-Verlag erschienenen Buch wird die Architektur Fischers gewürdigt.

Buchbeschreibung

In der frühen Moderne, zu Beginn des 20. Jahrhunderts gab es kaum einen einflussreicheren Architekten als Theodor Fischer. Keiner hat so schnell alle neuen Entwicklungen der Zeit, von der Gartenstadtbewegung bis zum englischen Landhaus, das neue Material Stahlbeton, die Kirchen- und Schulreform aufgegriffen, eigenständig verarbeitet, aber auch ganz eigene Impulse gesetzt. Als „eigentlicher Erzieher einer ganzen Architektengeneration“ (Fritz Schumacher) hat er die frühe Entwicklung der Moderne wie kein anderer Baumeister geprägt. Zu seinen Schülern gehörten nicht nur die Architekten der „Stuttgarter Schule“ wie Paul Bonatz oder Martin Elsaesser, sondern auch eminente Vertreter der Moderne wie Bruno Taut, Ernst May, Erich Mendelsohn oder Hugo Häring.

Von den jeweiligen Anforderungen ausgehend plante Theodor Fischer in seinen Stuttgarter Jahren (1901–08) bei jedem Bau von Grund auf neu: In Gaggstatt gelangt er zu einer völlig neuartigen Organisation des Kirchenraums. Die Heusteigschule hat weit über Stuttgart hinaus vorbildlich gewirkt. Die Reutlinger Arbeitersiedlung Gmindersdorf lässt sich als erste Gartenstadt Deutschlands begreifen. Eine heute weitgehend zerstörte Lagerhalle in der Stuttgarter Talstraße war einer der ersten
Stahlbetonskelettbauten.

Viele der Bauten aus seiner Stuttgarter Zeit, die als Periode der größten Wirksamkeit Fischers gelten kann, sind erstaunlich gut erhalten, andere wurden nach dem Zweiten Weltkrieg in veränderter Form von seinen Schülern wieder aufgebaut. Drei Kirchen, drei Schulen, zwei sogenannte Volkshäuser, vier Unternehmer-Villen, Arbeiterwohnhäuser in Reutlingen-Gmindersdorf, Stuttgart und Pfullingen sowie solch einzigartige Bauwerke wie der Schönbergturm bei Pfullingen, genannt „Pfullinger Onderhos“, und das Stuttgarter Kunstgebäude werden in dieser Publikation in Fotografien von Rose Hajdu vor Augen geführt und in fachkundigen Texten von Dietrich Heißenbüttel erläutert. Dabei sollen auch die Lehren dieses Baumeisters der frühen Moderne für die heutige Zeit wieder fruchtbar gemacht werden.

Rose Hajdu, freie Fotografin mit den Schwerpunkten Architekturfotografie, Denkmalpflege, Archäologie und Kunst, war 1978–81 Amtsfotografin des Landesdenkmalamts Baden-Württemberg. Ihre Fotos finden sich in zahlreichen Publikationen, so auch in den Verlagswerken Rathaus Reutlingen. Bestandsaufnahme(en). Architekturfotografie (2012, ISBN 978 3 8030 0747 6); Elisabeth Spitzbart, Jörg Schilling: Martin Elsaesser. Kirchenbauten, Pfarr- und Gemeindehäuser (2014, ISBN 978 3 8030 0778 0); Paul Bonatz. Bauten an Rhein und Neckar (2014, ISBN 978 3 8030 0754 4).

Dietrich Heißenbüttel, freier Kunsthistoriker, Journalist und Dozent der Universität Stuttgart, hat sich zuerst 2012 anlässlich des 150. Geburtstags von Theodor Fischer, mit dem Werk des Architekten beschäftigt und darüber in der Schwäbischen Heimat publiziert. Er schreibt regelmäßig zu Themen der Architektur und Kunst, u.a. für die Stuttgarter Zeitung, die Esslinger Zeitung, die Kontext:Wochenzeitung und eine Reihe von Zeitschriften.

Das Buch

Theodor Fischer. Die Stuttgarter Jahre
Ernst Wasmuth Verlag 2018
Fotos von Rose Hajdu, Texte von Dietrich Heißenbüttel
Vorwort von Reinhard L. Auer, Kunstbeauftragter der Evangelischen Landeskirche Württemberg
208 Seiten 248 meist farbige Abbildungen
24,5 × 27,5 cm, Hardcover
ISBN 978 3 8030 0795 7


wallpaper-1019588
Gerösteter Gemüsesalat mit Bulgur und Haselnüsse
wallpaper-1019588
Mangaka kritisiert Umgang von Publishern mit illegalen Seiten
wallpaper-1019588
Neuer Raspberry Pi ist da
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Andächtiges Rind
wallpaper-1019588
Mauer überwunden
wallpaper-1019588
Chicken Tikka Masala
wallpaper-1019588
Rezension: Gauklersommer - Joe R. Lansdale
wallpaper-1019588
Spaghetti Alfredo