Themenplanung: Bleiben Sie im Gespräch

Strategische Kommunikationsplanung Teil 1

Recherchetools für die ThemenplanungNützliche Recherchetools unterstützen Sie bei der Themenplanung

Neues Jahr, neues Glück – doch mit Glück lässt sich eine PR-Strategie nur ansatzweise erfolgreich umsetzen (ein Quäntchen Glück kann bekanntlich nicht schaden). Viel wichtiger ist dagegen eine stringente Planung, die über das gesamte Jahr funktioniert, egal ob nun zu Jahresbeginn, im Sommer oder zu Silvester. Das stabile Fundament bildet die Themenplanung, das „Worüber sollen wir eigentlich schreiben?“. Auch wenn man sich nun lange den Kopf über interessante Themen und spannenden Content zermartern kann, gibt es vielversprechende Recherchemöglichkeiten, die weniger Kopfzerbrechen bereiten.

Die Zielgruppe fest im Blick – Was sind lesenswerte Inhalte?
Die erfolgreiche Themenplanung ist mit etwas Vorbereitung verbunden. Ein Blick auf vergangene Inhalte kann hilfreich sein, um zu selektieren, was früher bei Ihren Zielgruppen funktioniert hat und was nicht. Listen Sie die Beiträge mit den höchsten Klickzahlen, den meisten Kommentaren und anderen positiven Interaktionswerten auf und schreiben Sie darunter „Das sind lesenswerte Inhalte“. Denn darum geht es bei der Themenplanung in der Vorbereitung und bei der PR-Strategie in der Umsetzung: Themen behandeln, die Ihre Zielgruppen wirklich interessieren. Wagen Sie für ein besseres Verständnis den Perspektivwechsel und konzentrieren Sie sich auf wichtige Fragen, Probleme und Herausforderungen Ihrer Zielgruppen. Dort liegt das Potenzial für eine aufmerksamkeits- und reichweitenstarke PR verborgen.

3 Recherchetipps für Ihre ganz eigene Themenplanung

1. O-Töne aus Ihrem Unternehmen
Kommunikation im Unternehmen spielt nicht nur bei der Bewältigung der täglichen Arbeiten eine große Rolle, sondern auch bei Ihrer Themenplanung. Verlassen Sie für einen kurzen Moment die schützende Wärme Ihres Schreibtisches und statten Sie anderen Abteilungen wie Produktmanagement, Support und Vertrieb einen Besuch ab. Treten Sie mit Ihren Mitarbeitern in einen Dialog:

•    „Was entwickelt ihr gerade?“
•    „Was sind die spannendsten Kundenfälle?“
•    „Was sind die häufigsten Fragen unserer Kunden?“
•    „Worüber diskutieren unsere Kunden besonders oft?“

Einfache Fragen, die Ihren Themenplan in kürzester Zeit mit spannenden Inhalten für die bevorstehende PR-Strategie füllen können.

Themenplanung: Recherche im UnternehmenDie aktive Recherche im Unternehmen ist ein wichtiger Bestandteil der erfolgreichen Themenplanung

 
2. Diskussionen in Internetforen und Social Media hautnah erleben
Das Internet bietet Ihren Zielgruppen zahlreiche digitale Versammlungsorte, um sich über aktuelle Geschehnisse und Herausforderungen auszutauschen. Ihre Chance, sich an diesen Plätzen etwas genauer umzusehen und mehr über die zentralen Fragen und Themeninteressen potenzieller Kunden herauszufinden. Besuchen Sie Internetforen, Social Media und entsprechende Gruppen in den sozialen Netzwerken und machen Sie sich ein Bild von den aktuellen Diskussionen innerhalb Ihrer Zielgruppen. Interaktionswerte wie Kommentare, Views und Klicks sind ein Indiz für Sie, welche Diskussionen derzeit auf besonders viel Anklang und Beteiligung stoßen.

3. Content Curation – sammeln und verbreiten
Content Curation Tools wie Bundlr, LinkedIn Pulse oder auch Scoop.it ermöglichen Ihnen den Aufbau und die Pflege einer umfangreichen Themensammlung. So können Sie das Web nach bestimmten Kategorien und Themengebieten durchforsten und erhalten auf diese Weise tagtäglich interessante Neuigkeiten zu Ihren Einstellungen. Die unerschöpfliche Versorgung mit spannenden Inhalten funktioniert auch mit Google Alerts. Mit Google Alerts erhalten Sie wöchentlich oder täglich Benachrichtigungen mit neuen Inhalten zu ausgewählten Keywords (Schlüsselwörtern).

Online-Seminar „Strategische Kommunikationsplanung“

Online-Seminar: Online-Seminar: “Strategische Kommunikationsplanung”

Innerhalb und außerhalb des Internet finden Sie zahlreiche Recherchetools, die Ihnen das Leben bei der Themenplanung erheblich erleichtern. Im Online-Seminar „Strategische Kommunikationsplanung“ der ADENION Academy lernen Sie weitere effektive Quellen kennen, die Ihren Themenpool langfristig bereichern. Anhand von Best Practice Beispielen erfahren Sie zudem, wie Sie lesenswerte Inhalte identifizieren und mit Unterstützung des Perspektivwechsels die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppen erfolgreich gewinnen. Neben der Themenplanung behandelt das Online-Seminar die Planungsschritte der Medienplanung und der Planung der Kommunikationskanäle.

Nehmen Sie jetzt am Online-Seminar „Strategische Kommunikationsplanung“ teil.


wallpaper-1019588
BAG: Urlaubsabgeltung beim Tod des Arbeitnehmers für die Erben
wallpaper-1019588
Es war einmal: die DDR – ein statistischer Rückblick
wallpaper-1019588
Musikschülerinnen bekamen Gesangsunterricht durch Caroline Vasicek
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Schwarzer Adler 2012
wallpaper-1019588
Bohren und Der Club Of Gore: Neue Duftmarke
wallpaper-1019588
[Rezension] "Atlas Obscura Kids Edition – Entdecke die 100 abenteuerlichsten Orte der Welt!", Dylan Thuras/Rosemary Mosco/Joy Ang (Loewe)
wallpaper-1019588
Von der Wuhlheide nach New York und das Fahrrad, daß nirgends hinfährt. Das lief im November 2019!
wallpaper-1019588
Abgeschobene Asylanten haben in Deutschland 6 Millionen Euro Schulden