The Titan’s Bride: Neue Details zum Isekai-BL-Anime bekannt

Mitte März konnten wir euch mitteilen, dass der Isekai-Boys-Love-Manga „The Titan's Bride" (jap. Kyojinzoku no Hanayome) aus der Feder von ITKZ als Anime umgesetzt wird. Nun gibt es neue Details zum Projekt zu berichten.

Demnach wird Rei Ishikura () die Regie bei Studio Hokiboshi () übernehmen, während sich Eeyo Kurosaki ( Overflow) um das Drehbuch kümmert. Shinichi Yoshikawa übernimmt indes die Aufgaben des Chef-Animationsregisseurs und des Charakterdesigners. Als Soundregisseurin ist derweil Ayako Misawa bei Black Flag tätig. Die Serie soll ihre Premiere im japanischen TV voraussichtlich am 05. Juli 2020 feiern. Es handelt sich dabei um einen Short-Anime. Neben den regulären TV-Episoden soll auf der ComicFesta Anime Webseite in Japan auch eine Premium-Version mit expliziten Szenen gestreamt werden.

Neu im Line-Up der Sprecher ist Noriko Fujimoto, die Medina Nall Rosas, der Ex-Verlobten von Caius, ihre Stimme leiht. Bereits zuvor bekannt waren:

  • Yuuki Ono als Caius Lao Bistail
  • Kento Ito als Koichi Mizuki

Der Manga von ITKZ erscheint in Japan digital unter dem Label Screamo von Suiseisha.

Handlung:

Die Geschichte des Mangas beginnt, als Koichi, ein großes Mitglied im Basketball-Team seiner Oberschule, während dem Masturbieren in eine andere Welt transferiert wird. Dort befindet er sich im Königreich der Riesen, dessen Prinz ihn bittet seine Braut zu werden und sein Kind zu gebären.


wallpaper-1019588
Fußball-EM: Letzte Chance Portugal
wallpaper-1019588
Thanksgiving Mandala
wallpaper-1019588
Softbank zeigt mit Leitz Phone 1 das erste Leica-Smartphone
wallpaper-1019588
[Comic] Suicide Squad [2]