The Stretchers

The-Stretchers-(c)-2019-Tarsier-Studios,-Nintendo-(1)

The Stretchers

9Action-Puzzler

Aus dem Nichts erscheint The Stretchers. Ein kleiner Switch-Release von Nintendo, der sich ohne Ankündigung, ohne Fanfaren praktisch heimlich im eShop manifestiert. Der Titel passt im ersten Jahr nach dem Tod des beliebten  Handhelds 3DS gut ins Nintendo-Repertoire und erinnert uns, dass kleinere Releases des japanischen Videospielgiganten auch auf der Switch keine Unmöglichkeit sind.

Das Konzept von The Stretchers ist nicht neu: Zu kontrollieren sind zwei Spielfiguren auf einmal, die linke Hand kontrolliert eine Figur, die rechte die andere. Man übernimmt die Rolle einer Rettungseinheit, die verschiedene Schauplätze besuchen muss und dabei, in perfekter Harmonie koordiniert, Verletzte auf der Bahre stapelt. Man versucht diese zum Rettungswagen zu befördern, ohne dass der Stapel irgendwo hängen bleibt und die reglosen Opfer irgendwo vom Gesundheitssystem verlassen in der Gegend liegen bleiben.

The Stretchers
The Stretchers
The Stretchers

The Stretchers
The Stretchers

Das Ganze fühlt sich an wie Brothers: A Tale Of Two Sons, mit dem Unterschied dass der Titel viel Arcade-lastiger ausfällt als Brothers, welches primär eine Geschichte zu erzählen hatte. Bei The Stretchers geht es primär um das Einsammeln von Punkten und die Geschwindigkeit, mit der Aufgaben gelöst werden. Das ist auch der einfache Grund weshalb The Stretchers, anders als Brothers, mit zwei Spielern gespielt werden kann. Dabei kommt sogar noch mehr Stimmung auf als alleine, da das gemeinsame Koordinieren mit den absurden Animationen für Slapstick-Situationen am Fließband sorgt.

Was bei The Stretchers abseits des launigen Konzepts vor allem ins Auge fällt ist der angenehme Qualitäts-Anstrich, den das Ganze verpasst bekommen hat. Da wählt man nicht wie für Spiele dieser Größenordnung üblich die Missionen aus irgendeinem faden Menü, nein, per Rettungswagen kann man frei nach Grand Theft Auto die kleine Stadt erkunden. Missionsstandorte werden angefahren wie das Krankenhaus selbst und natürlich ist ein dringlich-chaotischer Fahrstil genauso Teil der Sanitäter-Experience wie das Aufstapeln der Verletzten auf der Bahre.

The Stretchers ist vor allem eines: Gut verbrachte Zeit. Egal ob alleine, oder zu zweit, ist das Spiel einer der solidesten Releases von Nintendo in diesem Jahr. Ein perfektes Spaß-Vehikel ohne Ecken und Kanten findet man selten.

Plattform: Switch (Version getestet), Spieler: 1-2, Altersfreigabe (PEGI): 3, Release: 08.11.2019, Link zur Homepage


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte