The Story of Helen

The Story of Helen

Erst neulich habe ich in meinem Traum von einem kleinen 10 jährigen Mädchen geträumt. Ich wusste sofort, wer dieses Mädchen war und freute mich, sie zu treffen. Sie sah mir tief in die Augen, obwohl ich wusste, dass sie mich nicht sehen kann. Sie verstand mein Gesprochenes, obwohl ich wusste, dass sie nicht hören kann. Ich nahm ihre Hand und wollte etwas auf ihre Hand buchstabieren. Das Mädchen hatte plötzlich ein Glanz in ihren Augen und sie freute sich, wie ich es nur selten von jemandem gesehen hab. Das Mädchen umarmte mich herzlich, fest und ich fühlte ihre vollen Backen auf meinen. Sie hatte struppiges Haar, ihre Haarfarbe konnte ich nicht bestimmen. Nach diesem Traum wusste ich, dass die Zeit gekommen war, endlich über diese Person zu schreiben.

Ich denke nicht viele werden diese Person kennen, obwohl sie meiner Meinung nach eine sehr interessante Persönlichkeit ist. Ich selber habe diese Person in einem Buch über Sprache, Sprachentstehung und Sprachphilosophie kennengelernt. Die Person, über die ich rede, ist Helen Keller. Sie hat mehrere Bücher geschrieben, doch ich habe bis jetzt nur eins gelesen, das sich “The Story of my Life” nennt. Naja, was ist so besonders an einer Frau, die über ihr Leben geschrieben hat? Ich selbst habe mich vor mir selbst geschämt, als ich dieses Buch gelesen habe. Jede Seite war eine Wonne, ein Klassiker der englischsprachigen Literatur. Ich, der ich noch nicht einmal so richtig dazu fähig bin, zu lesen, geschweige denn vom Schreiben, habe mich geschämt das Leben dieser Frau kennenzulernen, die seit ihrem 6 monatigen Dasein an einer Krankheit litt, die ihr das Seh- und Hörvermögen nahm.

Diese Frau, die weder sehen, noch hören konnte, lernt Wörter, lernt zu verstehen, zu kommunizieren, zu lesen, zu schreiben, die englische, französische, deutsche, lateinische Sprache, studiert Mathemathik, Geschichte und noch andere Fächer, die man im College unterrichtet bekommt. Ihr Deutsch ist so gut, dass sie Heines “Harzreise”, Fontanes “Wilhelm Tell”, Schiller und Goethe verstehen kann. Es gibt noch einige andere unglaubliche Sachen, die diese Frau bewältigt hat, aber die will ich euch nicht verraten, denn sonst wolltet ihr nicht lesen.

Ich habe gelernt, warum die Sprache so wichtig ist, denn diese war die Befreiung von ihrer Dunkelheit. Sie selbst sagt: “I should pass from darkness into light, from isolation to friendship, companionship, knowledge, love.” (s.13) Sie kann mit der Sprache die Dunkelheit, die sie umhüllte, besiegen und versteht das Wissen etwas sehr Wunderbares ist. Sie selbst, sich mit Moses vergleichend: “Thus I came up out of Egypt an stood before Sinai, and a power divine touched my spirit and gave it sight, so that I beheld many wonders. And from the sacred mountain I heard a voice which said, “Knowledge is love and light and vision” (s.13) Das Wort brachte Wunder in ihr hervor: “That living word awakened my soul, gave it light, hope, joy, set it free!” (s.15). Natürlich erwarteten sie Schwierigkeiten, doch sie wollte nicht aufgeben: “There were barriers still, it is true, but barriers that could in time be swept away” (s.16).

Dies sind einige Passagen aus dem Buch, die meiner Meinung nach sehr bedeutend sind. Außerdem wollte ich euch die herrliche Sprache, die sie nutzt, zeigen. Alle, die Wischi Waschi Motivationsbücher (nicht wertend verstehen)  lesen, die heutzutage sehr populär sind, sollten diese weglegen. In diesem Buch kann man Motivation finden, sich seiner eigenen Schwächen klar werden und daran arbeiten. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Schön wäre es natürlich dieses Buch in der Original Sprache zu lesen, aber eine deutsche Ausgabe gibt es zum Glück auch. Meiner Meinung nach eine sehr unbekannte Frau, die man kennen sollte. Zum größten Teil hat sie ihre Kindheit beschrieben. Ist auch wohl der Grund, warum ich sie im Traum als Kind gesehen habe. Also es lohnt sich zu lesen, denn wer liest hat ein zweites Paar Augen (Kästner)… BiIzniAllah


wallpaper-1019588
Der internationale Weltmaultaschentag 2019
wallpaper-1019588
Inkontinenz – Therapie und Naturheilkunde | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Netflix lizenziert weitere große Anime-Serien und -Filme
wallpaper-1019588
Tag des Welsh Rarebit – National Welsh Rarebit Day in den USA
wallpaper-1019588
Yoruba Records and Osunlade 20 Yrs Tribute Mix
wallpaper-1019588
Saisonal kochen im Juni: Frittata mit Zucchini, Kartoffeln und Rosmarin
wallpaper-1019588
Das Myriorama
wallpaper-1019588
bilder aus blatt und blüte