The Soul of John Black - A Sunshine State of Mind

The Soul of John Black - A Sunshine State of Mind

Als mehrere aufeinanderfolgende Singles hat The Soul of John Black im Sommer 2012 begonnen, sein neues Album zu veröffentlichen, die sich allesamt um Sonne und Sommer drehen. Die Idee für „A Sunshine State of Mind“ kam John A. Bigham alias The Soul of John Black in den Wintermonaten in Los Angeles. Bis jetzt sind sieben von zehn Songs online.

Von fast bluesrockenden Nummern wie „Lemonade“ bis zu Soulballaden in der Nachfolge von Al Green („Summertime Thang“) reicht hier das Spektrum. Gerade die stilistische Vielfalt bei der thematischen Einheitlichkeit (was verbindet man im Kopf mit dem Sommer in LA: Zitronenbäume, zu viel Tequila, Urlaubsflirts ...) macht das zu einer äußerst hörenswerten Sammlung und einem guten Nachfolger zu „Good Thang“, dass The Soul of John Black gar eine Auszeichnung für den besten Bluessong bei den jährlichen Independent Music Awardss für „My Brother“ einbrachte.

A Sunshine State of Mind by The Soul of John Black  


wallpaper-1019588
Google arbeitet mit Project Iris an einem eigenen AR-Headset
wallpaper-1019588
Neue Runde – Deutschlands schönster Wanderweg 2022
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mozzarella essen?
wallpaper-1019588
80 Jahre Wannseekonferenz