The Shit Shop Show: Bonnie Strange's 90s Style

The Shit Shop Show: Bonnie Strange's 90s Style
Bonnie Strange und ihr "The Shit Shop" Laden gehören momentan zu den gehyptesten Dingen die Berlin zu bieten hat. Die Fanbase der gebürtigen Düsseldorferin ist ist riesig und vor allem treu.  Auf der Show am Dienstag Abend tummelten sich einige Verrücktheiten, die mit Mode und Stil leider nur wenig zu tun haben.
In Berlin scheinen sich zwei Trends gebildet zu haben, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Auf der einen Seite kann es nicht schlicht genug sein, der skandinavische Clean-Schick ist auch in Mitte vollends angekommen. Auf der anderen Seite verkleiden sich Jugendliche zwischen 16 und vielleicht 25 Jahren wie zu guten alten Karnevalszeiten, Hauptsache Trash! Bemalte Gesichter und er Geruch von Second Hand. Die Location war allerdings top: in einem Hinterhof in Berlin Mitte wurde der Shit-Laufsteg aufgebaut. Während der Show dröhnten 90er Jahre Ghetto Hits wie: Cold Rock a Party von MC Lyte und Hypnotize von Notoriuous Big. Bei der Musik habe ich sofort an meine ersten Clubnights gedacht.  Dem ganzen Image kann ich aber nur sehr wenig abgewinnen, aber Bonnie ist clever und weiß wie sie sich perfekt vermarkten kann. Als It-Girl Berlins kann sie es sich leisten, eine Show als Fashion Show zu betiteln, obwohl die Modelle nichts mit echtem Design zu tun hatte. Denn trotzdem trudelte ein bisschen Prominenz ein und die Aftershow Party im p.o.p. heizte die Trash-Meute noch mal so richtig ein. Die Shit Shop Crew und Freunde DJ'ten 90er Beats und am Spreeufer, konnten die "Fashion Week Boys und Girls" einen wunderschönen Sommerabend genießen.
The Shit Shop Show: Bonnie Strange's 90s Style
The Shit Shop Show: Bonnie Strange's 90s Style

The Shit Shop Show: Bonnie Strange's 90s Style

iamges: lauscho in fashion



wallpaper-1019588
[Manga] Solo Leveling [2]
wallpaper-1019588
Neues Android-Smartphone Umdigi A11 bietet Infrarot-Thermometer
wallpaper-1019588
10 Tipps für einen bienenfreundlichen Garten
wallpaper-1019588
10 Tipps zum Thema Mulchen