The Shins: Herzlich

The Shins: HerzlichWir waren, das muss man sagen, zum letzten Album der amerikanischen Indie-Band The Shins um Mastermind James Mercer wirklich nicht sehr gnädig - was Wunder, hatte man doch zum einen Natalie Portmans unsterblich zauberhaften Satz an Zach Braff aus dem Film "Garden State" zum Stück "New Slang" noch im Kopf ("Dieser Song wird dein Leben verändern"), andererseits enthielt besagtes "Port Of Morrow" mit gutem Willen anderhalb brauchbare Lieder. Kann sein, daß Besserung in Sicht ist, denn am 10. März soll nun endlich "Heartworms" bei Columbia erscheinen und die beiden ersten Hörproben "Dead Alive" und "Name For You" enttäuschen schon mal nicht. Immerhin.


wallpaper-1019588
Kleine Reibn: Großes Skitouren-Kino
wallpaper-1019588
"Captain Marvel" [USA 2019]
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (220): Andrew Bird, Strand Of Oaks, American Football
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Wie es klingt, wenn Freddie Mercury im Park seine Mutter verloren hat!
wallpaper-1019588
WarnowFM unterstützt das Projekt RadioAid
wallpaper-1019588
Flagge Trinidad und Tobago | Flaggen aller Länder
wallpaper-1019588
Cardcaptor Sakura – The Movie: Vorab-Cover der Neuauflage enthüllt