The Play - Spiel nicht mit mir von Karina Halle

The Play - Spiel nicht mit mir von Karina Halle

Sie war immer mutig, doch das Spiel mit ihm könnte sie verbrennen …

"Kayla Moore war bisher immer auf der Suche nach wilden Abenteuern. Doch sie spürt, dass ihr das nicht mehr ausreicht. Sie hat genug von Bekanntschaften für eine heiße Nacht. Gerade da taucht Lachlan McGregor in ihrem Leben auf. Der unwiderstehliche schottische Rugbyspieler ist ein äußerst geheimnisvoller Bad Boy. Schweigsam und unglaublich attraktiv. Und Kayla muss sich entscheiden: Will sie sich erneut auf das Spiel der Liebe einlassen oder hat sie zu viel Angst davor?" Quelle


Dies ist ein kostensloses Rezensionsexemplar aus dem Heyne Verlag****************************************************
Nachdem mich Band eins und zwei schon restlos begeistern konnten, musste ich einfach auch Teil drei lesen und was soll ich nur sagen - auch dieses Mal bin ich einfach nur überwältigt von den Gefühlen die dieses Buch in mir ausgelöst hat und mit welcher Intensität die Charaktere miteinander harmonieren. Einfach grandios um- und perfekt in Szene gesetzt. Kayla und Lachlan, eine wilde Frau und ein schweigsamer Mann - besser kann diese Geschichte doch gar nicht beginnen oder? Sagte ich nach Band zwei noch "Wow viel besser als Band eins" muss ich hier "Wow viel besser als Band eins und Band zwei" sagen. Denn diese Geschichte kommt nicht nur mit einem tollen Pärchen sondern auch mit einer super Story daher. Intelligent beschrieben, gut durchdacht, mit vielen kleinen Details und Feinheiten wurde hier nicht nur eine Liebesgeschichte sondern eine ganze Serie geschrieben. Denn dieses Buch bietet Unterhaltung auf ganzer Linie. Das Lesen macht spaß, die Charaktere geben den frischen Wind und die Gefühle lassen uns Leser teilhaben und mitfiebern. Während wir in Band eins und zwei, zwei Männer auf dem Weg zum "erwachsen werden" begleiten, bekommen wir hier einen Mann geboten, der genau weiß was er will - nur seine Angebetete muss noch den richtigen Weg einschlagen, was nicht immer so ganz einfach ist. Und so kommt was kommen muss, es beginnt eine Geschichte des Hin und Her, eine Art Katz und Maus Spiel und es ist einfach toll diesen tollen Charakteren dabei zu zusehen und am Ende glücklich und seufzend das Buch zu schließen. Wieder einmal absolut begeistert, glücklich und vollends zufrieden - 5 Sterne - absolut zurecht verdient!!

wallpaper-1019588
Ode an die Uckermark #1
wallpaper-1019588
Buchvorstellung und Gewinnspiel: Glutenfrei Brot & Kuchen Backen
wallpaper-1019588
Deutscher Entwicklerpreis in Köln: Das sind die Gewinner 2018!
wallpaper-1019588
Dellinger Haus – Abschiedspartyfotos und Abrissfotos
wallpaper-1019588
Kochbuch: Project Fire | Steven Raichlen
wallpaper-1019588
Ich verstehs nicht, SBB
wallpaper-1019588
Solo Travel – Krank sein auf Reisen, so gehst du damit um!
wallpaper-1019588
Google Kalender seit gestern Nachmittag gestört