The Last Tinker: City of Colors bahnt sich seinen Weg auf die Konsolen

the_last_tinker_city_of_colorsUnity Games und der unabhängige Entwickler Mimimi Productions freuen sich ankündigen zu können, dass das preisgekrönte 3D-Action-Adventure The Last Tinker: City of Colors sein Debüt auf Konsolen und als Download für PC, Mac und Linux per Steam im Sommer 2014 geben wird.

In einer Welt, in der Kreativität durch Konflikte verdrängt wurde, sucht ein Straßenjunge aus den Slums von Colortown nach Wegen, den Funken der Fantasie wieder in seiner Heimatstadt zum Glimmen zu bringen. Als Koru müssen die Spieler die Macht der Farben nutzen, um die Trostlosigkeit zu besiegen und Colortown wieder farbenfroh zu machen. Durch eine charmante Mixtur aus modernem Plattform-Spiel und dem farbenfrohen Stil ist The Last Tinker ein einzigartiges Abenteuer.
FEATURES

  • Farbenfrohe und fröhliche HD-Umgebungen aus einer anderen Welt
  • Eine Reihe merkwürdiger handgezeichneter Charactere
  • Über acht Stunden Gameplay mit actiongeladenen Rätseln und Kämpfen
  • Faszinierende Story, die auch heutige Probleme wie Kultur und Rassismus aufnimmt
  • Einen Modus für Spieler, die eine Rot-Grün-Schwäche haben
  • Vollständiger Support des Xbox-360-Controllers auf PC/Linux und des DualShock-3-Controllers auf Mac
  • Massenhaft Sammelkarten, Abzeichen, Emoticons und Profil-Hintergründe auf Steam
  • Cloud-Speicherung und Support des „Big Picture Mode“ von Steam

„Das Feedback von Spielern ehrte uns gleich mit vielen Vergleichen mit Klassikern wie Jak and Daxter und Banjo Kazooie,“ sagt Johannes Roth, CEO von Mimimi Productions. „Wir zielen darauf ab, das Erbe dieser Klassiker weiterzutragen, weil wir denken, dass Spieler jeder Altersgruppe die einzigartige Verbindung der visuellen Gestaltung und des leicht zugänglichen Gameplays von The Last Tinker: City of Colors lieben werden.“

Oren Tversky, VP von Unity Games gibt offen zu, dass er und sein Team „einfach aus den Socken gehauen wurden, dass ein solch kleines Indie-Team ein solch ambitioniertes 3D-Abenteuer erschaffen konnte. The Last Tinker: City of Colors enthält alles, was wir für Veröffentlichungen unter dem Unity Games Label suchen: geniales Gameplay, intuitive Steuerung, und – am wichtigsten: Originalität“.

The Last Tinker: City of Colors hat sich gerade kürzlich gegen über 100 Independent Games behauptet und den Titel des „Bestes Game der Show, Publikumspreis“ bei der Casual Connect 2014 in Amsterdam errungen.


wallpaper-1019588
Kreativ mit magnetischen Tafeln von Eichhorn & Kikaninchen & Verlosung
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
Premiere: Mount Winslow werden in „Burden Of Time“ philosophisch
wallpaper-1019588
Skitour aufs Schöderhorn: Pulver-Garantie in Großarl
wallpaper-1019588
Einladungskarten quadratisch gestalten
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur geliebte
wallpaper-1019588
Der karamellige Klassiker aus Frankreich: Tarte tatin aux pommes
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche per whatsapp schicken