The Green Knight - was für eine gequirlte Scheiße

Als ich den Trailer sah, dachte ich, das wird ein cooler Fantasy Ritter Film.
Erstmal kurz zur Story.
König Arthurs Neffe will sich unbedingt vor seinem König beweisen. Bei einer Feier taucht plötzlich ein Ritter auf, der wie ein Verwandter von Groot aussieht und fordert den tapfersten der Ritter heraus. Unter einer Bedingung. Nach einem Jahr muss der Ritter zu ihm kommen und dieselbe Verletzung erleiden wie der grüne Ritter.
Natürlich haut Gawain dem grünen Ritter den Kopf ab und alle Zuschauer greifen sich an den Kopf.
Nach einem Jahr macht er sich auf die Reise zu dem grünen Ritter, der übrigens mit abgeschlagenem Kopf davon geritten ist.
Auf der Reise wird er von 3 Teenagern überfallen und beklaut, dann hilft er einer Frau im Wald ihren Kopf aus einem See zu fischen.
Danach kommt er zu einem Schloß, wo er seine große Liebe als Prinzessin wieder findet. Auch seine Axt und sein von Mutter gewebten Gürtel findet er dort. Wieso und weshalb die Sachen dort sind bleibt wie vieles unklar.
Dann kommt eine eklige Masturbationsszene, wo sich unser Held seinen Saft auf seine Hand spritzt.
Ich höre besser auf diesen Schwachsinn zu schildern.
Weil danach der Film total wirr und nicht nachzuvollziehen ist.
Dieser Film hat mir absolut nicht gefallen. Spart euch das Geld für das Kino. 


 

Wie fandet ihr den Film?

The Green Knight
Unterstützen Sie meinen Blog durch eine Spende in Bitcoin oder durch einen Kauf bei Amazon an die folgende Adresse:
12PGwZCjwvPbdswp9pLmWMtkbn7wcFoKRh



wallpaper-1019588
Bluetooth-Lautsprecherr Anker SoundCore 2 im Angebot
wallpaper-1019588
10 Zimmerpflanzen, die für Menschen und Tiere ungiftig sind
wallpaper-1019588
Vegane Hundeernährung?
wallpaper-1019588
[Manga] The Vote [1]