the essence of a witch: die "midnight masquerade" Trend Edition von essence!

Hallo ihr Lieben!
Wer mich schon länger verfolgt, der weiß, dass ich unheimlich auf Halloween und gruselige Looks - vom Zombie bis zum Sugar Skull - stehe! Ich liebe die düstere Jahreszeit und decke mich auch besonders gerne in dieser Zeit mit Deko für Halloween ein, die ich aber auch das ganze Jahr stehen lasse ;)
Passend dazu kommt essence nun mit einer Trend Edition um die Ecke, die mich schaurig-schön auf die Halloweenzeit blicken lässt. Ich war übrigens so hin und weg von den Produkten, dass ich es mir nicht nehmen lassen konnte, sofort (also 10 Minuten später ^^) einen "witchy" Look mit den Produkten zu schminken. Zu Beginn zeige ich aber erstmal, was mich so in dem Testpaket erreicht hat:
essence witch: Dunkelrot, lila und der übernatürliche Glow: all das erwartet euch in der Trend Edition "midnight masquerade" von essence, die ab Oktober erhältlich sein wird! Hier wird es definitiv spooky - und das ist richtig gut gelungen!
1) duo ombré lipstick in "bloody marry me"
essence witch:
essence witch:
essence witch:
essence witch: Dunkle Lippen passen natürlich perfekt zu den Gestalten der Nacht und ich finde es wirklich interessant, dass essence hier ein dunkles lila mit einem schwarzes Lipliner gepaart hat. Schon viele Youtuber und Blogger haben gezeigt, dass diese Kombination durchaus tragbar und schick kombiniert werden kann (z.B. hier!) und nicht an schlechtes 90er Jahre Makeup erinnern muss. Dunkle Lippen sind für mich das absolute Statement und der dunkle Beerenton vom Ombré Lipstick "bloody marry me" passt perfekt in den Herbst! Er trocknet etwas an und hinterlässt ein seidig-mattes Finish. Für mich muss im Alltag jetzt nicht unbedingt der schwarze Lipliner, der übrigens sehr cremig und sehr gut im Auftrag ist, mit dabei sein - die Farbe allein hat mich schon überzeugt.
2) effect eyeshadow in "witching you were here"
essence witch:
essence witch:
essence witch:
essence witch: Der foil eyeshadow in "witching you were here" ist wirklich traumhaft schön! Ich habe ihn noch nicht einmal nass aufgetragen und trotzdem spricht dieser Swatch wirklich für sich selbst. Der Lidschatten ist sehr gut pigmentiert und überhaupt nicht trocken oder bröselig. Für den Look habe ich ihn zum Verblenden genommen, wobei er leider sehr aschig wurde und wenig Farbe durchkam. Mit den Finger punktuell aufgetragen wird das Ergebnis aber genauso wie auf dem Swatch! Ich würde sagen: absolute Kaufempfehlung!
3) liquid skin illuminator
essence witch:
essence witch: Für jeden Highlighter-Freak ist dieser liquid skin illuminator ein absolutes Must Have! Einzeln aufgetragen hinterlässt er einen schönen Schimmer mit sehr feinen Glitzerpartikeln, aber ich nutze ihn als Base für meine Highlighter. Glaubt mir - so viel habe ich noch nie aus meinen Highlighter-Lieblingen rausgeholt!
4) nailpolish latex matt in "vampire kissed my neck" & "the walking red"
essence witch:
essence witch:
essence witch: Hier kommen meine Highlights aus der Trend Edition: die zwei Nagellack "vampire kissed my neck" (dunkelrot) und "the walking red" (dunkler Beerenton)! Überhaupt finde ich die Produktnamen wieder ganz große Klasse und als riesiger The Walking Dead-Fan weiß man auch schon, zu welcher Farbe ich eher greifen werde. Super interessant finde ich das Finish: hier trocknet der Lack mit einem seidig-matten Finish und ich finde, dass das ist eine schöne Abwechslung zu den cremig-glänzenden Lacken ist! Ihr solltet allerdings auf einen Topcoat verzichten, da die Oberfläche dann wieder glossy werden würde. Ich bin mal gespannt, wie lange diese Lacke halten - heute Abend wird lackiert! Und wie auch bei allen anderen Produkten der TE: es sind beides perfekte Herbsttöne!
5) nail & cuticle tattoos
essence witch: Na? Erinnert ihr euch noch an die Abziehtattoos, die ihr durch ein nasses Tuch auf eure Haut transferiert? Genau so funktionieren auch die nail & cuticle tattoos aus der "midnight masquerade" TE, die ich in meinem Look als kleinen Hingucker unter meinem ellenlangen Lidstrich aufgetragen habe ;)
Und hier mein Look:
the essence of a witchessence witch: Mit weißer Perücke und dem dramatischen Makeup könnte man sicherlich auf der nächsten Halloween-Party auftauchen ;)
Verwendet habe ich also den Ombré Lipstick, das Mond-Tattoo vom nail & cuticle tattoo-Blatt und zum Verblenden den vorgestellten foil eyeshadow aus der LE. Als silbernen Lidschatten habe ich "Metall" von Moonshine Mineral Makeup ausgewählt, weil er feucht aufgetragen einfach wunderbar schimmert und für mich einfach perfekt zum der Perücke und dem Haarband passte. Wer den Look noch ein wenig "merkwürdiger" haben möchte, könnte sich die Augenbrauen mit Concealer ganz hell zaubern. Da müssten die Leute auf der Party bestimmt zweimal hinschauen ;)
Ich hoffe, euch haben meine Review und der dazugehörige Look gefallen!
Werdet ihr euch die Trend Edition "midnight masquerade" genauer anschauen?
essence witch:

wallpaper-1019588
Bild der Woche: Mariazeller Advent
wallpaper-1019588
Göttliche Übernahme veralteter Kulturen unter Zuhilfenahme veralteter Computertechnik
wallpaper-1019588
Verspäteter Halloween-Ride
wallpaper-1019588
BAG: Urlaubsabgeltung beim Tod des Arbeitnehmers für die Erben
wallpaper-1019588
Mats Olsson – Demut
wallpaper-1019588
Reinigung und Schließung des “Sindicat de Felanitx” auf Mallorca hat begonnen
wallpaper-1019588
Badische Zeitung (BZ) jammert: „Kaum noch Familiennachzug“
wallpaper-1019588
Saekano the Movie: Finale – Film läuft auf dem AKIBA PASS Festival 2020