The Drums: Selbstbehauptung

The Drums: SelbstbehauptungUnd das war natürlich die andere, große Nachricht heute: Jonny Pierce, mittlerweile quasi als eine Art Einmannband unterwegs, hat ein neues Album unter dem Namen The Drums angekündigt. "Brutalism" soll es heißen und am 5. April via ANTI- Records erscheinen. Pierce hatte auch nach erfolgreicher Veröffentlichung seiner letzten Platte "Abysmal Thoughts" 2017 wenig Ruhe und Freude gefunden, Selbstzweifel und depressive Schübe machten das Leben wenig angenehm und nur mit viel Selbstdisziplin und Spaß an der Musik schaffte er es, den Kopf oben zu behalten. Ausgestanden ist es noch nicht, aber mit dem Ergebnis der Zusammenarbeit mit Produzent Chris Coady (Amen Dunes, Beach House, Future Islands) im Rücken dürfte bald wieder etwas mehr Selbstbewußtsein zu haben sein - die erste Single "Body Chemistry" jedenfalls ist lupenrein luftiger Bedroom-Pop mit bissigen Lyrics. Ein guter Anfang.

wallpaper-1019588
Google arbeitet mit Project Iris an einem eigenen AR-Headset
wallpaper-1019588
Neue Runde – Deutschlands schönster Wanderweg 2022
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Mozzarella essen?
wallpaper-1019588
80 Jahre Wannseekonferenz