The Curse of Brotherhood – Ab sofort erhältlich

Von Nici am 26.03.14, 15:37

the_curse_of_brotherhoodDas dänische Entwicklungsstudio Press Play freut sich bekanntgeben zu können, dass ihr cineastischer Puzzle-Plattformer Max: The Curse of Brotherhood ab dem 26. März 2014 auch für die Xbox One in Deutschland verfügbar ist.

„Wir sind sehr stolz, dass wir die Möglichkeit haben, Max: The Curse of Brotherhood in Deutschland zu veröffentlichen und bedauern die lange Verspätung für den deutschen Markt sehr” so Creative Director Mikkel Thorsted. „Wir haben eine Menge Leidenschaft und Ehrgeiz in die Entwicklung einer einzigartigen Erfahrung gesteckt und hoffen, dass Gamer in ganz Deutschland das Ergebnis lieben werden.“

Max: The Curse of Brotherhood ist ein aufregendes Abenteuer voller kreativer Rätsel, gepaart mit Witz und viel Liebe zum Detail. Nur mit einem magischen Stift bewaffnet, muss Max das Böse in einer fantastischen Welt besiegen um seinen jüngeren  Bruder Felix zu retten. Mit fünf magischen Kräften und 20 Levels in sieben einzigartigen Welten ist Max: The Curse of Brotherhood ein Abenteuer für Spieler aller Altersgruppen.

Max: The Curse of Brotherhood hat die Alterskennzeichnung „freigegeben ab 6 Jahren“ durch die USK  erhalten und ist ab sofort, 26. März 2014, für die Xbox One für €14.99 zum Download verfügbar.

The Curse of Brotherhood – Ab sofort erhältlich

Redakteur Nici

Pressemitteilung Kategorien: Puzzle, Xbox One Tags: Microsoft, Puzzle, The Curse of Brotherhood, Xbox One

wallpaper-1019588
Anfahrt zur Arbeitsstelle (Wegzeit) = Arbeitszeit?
wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Winterräder“
wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Berufslehre, Studium oder Quereinstieg – welchen Weg wählen Sie?
wallpaper-1019588
Nadal’s Hochzeitsgäste kommen auf Mallorca an
wallpaper-1019588
Paluten bedankt sich bei Zuschauern für 7 Jahre YouTube
wallpaper-1019588
Gewaltverbrechen sind ein Umsatz- und Verdienstfaktor für die Asylindustrie
wallpaper-1019588
Rezension: Wohlfühlgerichte aus einem Topf