Thailand, Tag 19 u. 20: Sukhothai

Mit dem Bus verließen wir am Vormittag Chiang Mai in Richtung Sukhothai. Nach 5,5 Stunden Fahrt erreichten wir schließlich unser Ziel, die Altstadt von Sukhothai. Unweit davon befand sich das Heim für die nächsten zwei Nächte, eine schön angelegter Park mit Bungalows und unzähligen Vogelkäfigen und Volieren mit zum Teil auch “gesprächsfreudigen” Insassen.

20131210-225417.jpg

Zum Abendessen wurden die Stände an der Straße genutzt. Probiert wurde u.a. eine wirklich sehr korianderlastige Wurst. In der Altstadt selbst gab es neben wenigen Restaurants und dem unvermeidlichen (und wichtigem!) 7 Eleven auch keine wirklichen Abendaktivitäten. Hierfür ist warscheinlich Neu-Sukhothai besser geeignet.

Am nächsten Tag wurden die historischen Stätten mit Fahrrädern erkundet. Der Fahrtwind und der ein oder andere Zwischenstopp machten die Temperaturen um die 33 Grad etwas erträglicher. Die einzelnen Ruinen sind schon wirklich beeindruckend und werden je nach Tageszeit in ein anderes Licht gehüllt. Besonders zum Sonnenuntergang ergeben sich hier traumhafte Bilder.

20131211-102912.jpg

Wie in der Geschichte Thailands auf Sukhothai als Hauptstadt Ayutthaya folgte, war Ayutthaya auch dann unser nächstes Ziel.

20131211-103032.jpg

20131211-103143.jpg

20131211-103255.jpg

20131211-103403.jpg

20131211-103610.jpg

20131211-103711.jpg

20131211-104207.jpg

20131211-104318.jpg


wallpaper-1019588
#1139 [Review] brandnooz Box Juni 2021
wallpaper-1019588
[Comic] Batman – Die drei Joker [3]
wallpaper-1019588
Welcome to the NHK: Zweiter Synchro-Teaser veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sommerferien