Texte und die Zeder

Heute habe ich überwiegend weiter an den AmiPro-Texten gearbeitet.
.....
An unserer Zeder sind zur Zeit die weiblichen Zapfen gut zu sehen.
Zedern sind einhäusig getrenntgeschlechtlich. Das heißt, an einem Baum sind männliche und weibliche Zapfen zu finden.
Einen der weiblichen Zapfen konnte ich in Kopfhöhe gut fotografieren.
            Weiblicher Zedernzapfen...
An dem Zweig, an dem der Zapfen steht, tummeln sich eine Menge Ameisen, die sich über die kleinen Tröpfchen hermachen, die aus dem Zapfen austreten.
            Emsige Ameisen...
Im wahrsten Sinne des Wortes 'emsige' Ameisen.
Das kribbelt einen allein schon vom Hingucken.^^
Immer wieder kommt eine von ihnen auch auf den Zapfen selbst und nuckelt dort an den Tröpfchen
            Ameise auf dem Zedernzapfen...
            Ameise auf dem Zedernzapfen...
Die Pollen der männchen Zapfen fliegen erst im Herbst.
Dann staubt alles gelb ein.
.....
Der E-Shop hat mir eine E-Mail geschickt, dass sie für die Bearbeitung meiner Anfrage noch etwas Zeit benötigen.
Das ist ja auch verständlich, denn mit dem betreffendem Nutzer, der widerrechtlich meine E-Mail-Adresse verwendet hat, müssen sie ja erst einmal Kontakt aufnehmen.
Und über die E-Mail-Adresse geht es ja nicht, weil diese bei mir landen würde.^^
Also können sie ihm entweder eine Mitteilung in seinem Konto hinterlassen, wofür er sich allerdings zum Lesen einloggen muss. Oder es geht über den Postweg. Auch das geht ja nicht so schnell.
Aber ich bin zunächst beruhigt, dass das jetzt in Bearbeitung ist."A blog a day keeps the blogger to stay." ^^ (Tamaro)

wallpaper-1019588
Reiseunterlagen in neuem Gewand – TUI Cruises arbeitet zusammen mit Werkstätten für behinderte Menschen
wallpaper-1019588
Niederlande: Fünf sehenswerte Städte für einen Kurztrip
wallpaper-1019588
Phoenix Reisen: 1,5 Millionen Euro Spende ….
wallpaper-1019588
Oregano viel mehr als ein Gewürz
wallpaper-1019588
Frühjahrsimpressionen
wallpaper-1019588
Algorithmus
wallpaper-1019588
Montagsfrage
wallpaper-1019588
Das, was Du am Meisten fürchtest, ist …