Tetriblox – Klasse Puzzle mit hohem Suchtfaktor

Tetriblox – Klasse Puzzle mit hohem Suchtfaktor

Tetriblox – Klasse Puzzle mit hohem Suchtfaktor
Einfach mit einem
QR Code Reader
einlesen.

Beschreibung der kostenlosen App:
Das Spielprinzip dieser kleinen bunten Würfelgebilde ist schon viel älter als das älteste Android Phone. Aber kaum ein anderes Spiel hat noch immer eine so große Verbreitung. Die fallenden Steinchen kann man wirklich überall in Position bringen.

Es wird vermutlich kaum jemanden geben, der dieses oder ein ähnliches Spiel noch nie gespielt hat. Schon auf den ältesten Konsolen war es ein sehr beliebtes Puzzlespiel.

Das Spielprinzip ist einfach und schnell erklärt. Es fallen verschiedene Formen herunter, die du in eine Position bringen musst, die zu den bereits unten liegenden Formen passt. Vermutlich dürften Maurer sehr gut in diesem Spiel sein. Hast du eine Reihe lückenlos gefüllt, dann verschwindet sie.

Mit der Zeit fallen die Steinchen natürlich immer schneller und irgendwann kommt man einfach nicht mehr hinterher. Sobald du am oberen Bildschirmrand angelangt ist, ist das Spiel vorbei.

Solche Spiele sind zwar sehr einfach gestrickt, haben aber dennoch ein sehr hohes Suchtpotential. Einmal angefangen, kann man kaum wieder aufhören.



Tetriblox – Klasse Puzzle mit hohem Suchtfaktor
Download über Handy Tetriblox – Klasse Puzzle mit hohem Suchtfaktor
Download über PC / Mac Screenshots Tetriblox – Klasse Puzzle mit hohem Suchtfaktor  Tetriblox – Klasse Puzzle mit hohem Suchtfaktor  Tetriblox – Klasse Puzzle mit hohem Suchtfaktor  Tetriblox – Klasse Puzzle mit hohem Suchtfaktor  Tetriblox – Klasse Puzzle mit hohem Suchtfaktor

wallpaper-1019588
Das iPhone – Mehr als nur Kultstatus
wallpaper-1019588
Apfel-Kürbis Milchreis
wallpaper-1019588
Hand-Lettering: Feder und Tine
wallpaper-1019588
Baby Basics: Checkliste für die Erstausstattung
wallpaper-1019588
Hallo Herbst
wallpaper-1019588
Brandnooz Genussbox / Oktober 17
wallpaper-1019588
Dreieckig ist auch mal schön!
wallpaper-1019588
Kryptorubel – eine Totgeburt aus Russland