Terms of Service didn’t read: Wozu wir uns bei den AGB alles bereit erklären

Terms of Service didn’t read: Wozu wir uns bei den AGB alles bereit erklärenEigentlich lässt sich dazu nur Folgendes sagen: Die größte Lüge unserer Generation ist, dass wir uns nicht mehr dafür interessieren, wofür wir eigentlich unsere Zustimmung geben. Ja, ich habe die AGB gelesen.

TOS;DR ist einmal eine Website, die Allgemeine Geschäftsbedingungen übersichtlich zusammenfasst.

Der israelische Designer Dima Yarovinsky hat für eine Ausstellung die AGB verschiedener Unternehmen ausgedruckt und dargestellt. Erschreckend deutlich wird, wie viel Text wir eigentlich nicht lesen.

Dima Yarovinsky, an creative designer from Israel, prints out the ‚terms of service' of leading online services such as Facebook, Snapchat, Instagram and Tinder on standard a4-size rolls. This I AGREE project aims to visualize how small and helpless users are against large corporations.

Terms of Service didn’t read: Wozu wir uns bei den AGB alles bereit erklären Terms of Service didn’t read: Wozu wir uns bei den AGB alles bereit erklären Letzte Artikel von Christian Allner, M.A. (Alle anzeigen)

wallpaper-1019588
Premiere: Anger beweihräuchern mantraartig die Liebe in ihrem neuen Song „Love“
wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Bilderbuch veröffentlichen mit „mea culpa“ und „vernissage my heart“ gleich zwei neue Alben
wallpaper-1019588
Ein Stück Hoffnung in der Apokalypse
wallpaper-1019588
Bailando Beat – So Darf Ein Engel Nicht Leben
wallpaper-1019588
Letzte Ölung
wallpaper-1019588
Elvira Fischer – Feuer Und Eis
wallpaper-1019588
die weisheit der esel