Telepathie bei Tieren, Pflanzen und Menschen

11-094

Hast Du auch schon an jemanden gedacht, und just in dem Moment ruft er an? Oder Du hast den Eindruck, es wird Besuch kommen, und ein paar Stunden später kommt tatsächlich jemand? Oder hast Du schon mal beobachtet, wie ein Hund oder eine Katze unruhig wird, sobald das Frauchen/Herrchen sich auf den Heimweg macht? Alles sehr merkwürdige Phänomene, die zwar überreichlich dokumentiert sind, aber kaum wissenschaftlich erforscht. Der Biologe Rupert Sheldrake hat dazu zahlreiche Versuchsanordnungen vorgeschlagen (1994) und seine eigene Theorie aufgestellt.

Dass dasselbe Phänomen sogar bei Zimmerpflanzen existiert, glauben die beiden Autoren Christopher Bird und Peter Tompkins (Das Geheime Leben der Pflanzen 1973/1977) bewiesen zu haben. Bei zahlreichen Versuchen wurden die Pflanzen (meist Philodendrons) mit einem Galvanometer (Spannungsmessgerät) verbunden und dieses Gerät konnte die Reaktionen der Pflanze anzeigen: zum Beispiel auch, wenn der Besitzer sich auf den Heimweg macht.

Bei den Indischen Saddhus ist es vollkommen normal, dass ein meditierender Adept in seiner Höhle spürt, wenn jemand kommt. Manchmal schicken sie dem noch fernen Besucher einen Gehilfen entgegen, um ihn zu begrüssen. Offenbar gehört diese ‘Kunst’ für solche Übende zu den Basics. Auch bei uns sind in Sagen, Legenden und religiösen Schriften viele solche Ereignisse überliefert.

Solche Dinge gelten bei uns heute als “Paranormal” und werden von den meisten gemieden oder gar abgelehnt. Notwendig ist diese Kunst allemal nicht mehr, da ja bald jeder Mensch immer und überall erreichbar ist, und so seinen Besuch jederzeit ankünden (und vor allem auch kurzfristig wieder absagen) kann.

Trotzdem frage ich mich oft, ob uns da nicht etwas verloren geht? Den Meisten schon verloren gegangen ist? Ob das nun ein Fort- oder Rückschritt ist? Ob die Technik besser ist als die individuelle Sensitivität? Weshalb viele davor Angst haben?

Vielleicht werden auch dieses Wissen und derartige Fähigkeiten plötzlich wieder wichtiger? Was würde dann geschehen?  Wie ist es bei Dir? Schon am üben?


BILD: Sie sind angekommen/ 40cm x 30cm / Oel, Sand, Holz und Collage auf Rost / Eisengrundierung und Rosteffekt auf Baumwolle auf MDF (Pressplatte) / 2011, Nr.11-094


 


wallpaper-1019588
#1101 [Session-Life] Meal of the Day 2021 #17
wallpaper-1019588
[Manga] Kemono Jihen – Gefährlichen Phänomenen auf der Spur [2]
wallpaper-1019588
Algarve-Tourismus: Grünes Licht aus Großbritannien
wallpaper-1019588
#1100 [Session-Life] „Picture my Day“ Day #2021 ~ April