Telekom: LTE auch für DSL-Light-Kunden

Wie bereits angekündigt können ab morgen bei der Telekom auch DSL-Light-Kunden in den Genuss der Breitbandtechnologie kommen. Hierbei werden Bandbreiten bis zu 3 MBit/s im Download und 500 kBit/s im Upload angeboten. Während für Kunden, die bisher in den weißen Flecken der DSL-Landkarte wohnten, die LTE-Angebote der Telekom, Vodafone und o2 ein echter Fortschritt sind, ist das LTE-Angebot der Telekom für viele DSL-Light-Kunden eine herbe Enttäuschung.
Hauptkritikpunkt ist hierbei die Volumen- begrenzung der Bandbreiten- bereitstellung auf monatlich 3 GB Datenvolumen. Danach wird die verfügbare Bandbreite schon fast auf DSL-Light-Niveau gedrosselt (1 MBit/s im Download, 384 kBit/s im Upload).
Verbraucht man danach weitere 2 GB Datenvolumen (insgesamt also 5 GB monatlich) surft man mit 384 kBit/s im Download und 64 kBit/s im Upload sogar mit geringeren Bandbreiten als bei DSL-Light, das immerhin Bandbreiten bis zu 768 kBit/s bietet.
View the original article here

wallpaper-1019588
A Clan Called Wu – Enter The Marauders (Wu vocals over ATCQ beats) [Mixtape]
wallpaper-1019588
Für kleine Ingenieure: Eichhorn Constructor PISTENRAUPE & VERLOSUNG
wallpaper-1019588
Manga von 13-Jähriger wird veröffentlicht
wallpaper-1019588
Sword Art Online: Hollow Realization erscheint noch dieses Jahr für die Switch
wallpaper-1019588
Le Butcherettes: Nur nicht verstecken
wallpaper-1019588
Rosalía: Zum Jubiläum
wallpaper-1019588
YouTube schließt unwirtschaftliche Kanäle
wallpaper-1019588
Der “nicht alltägliche Wahnsinn” auf Mallorca