Teigtaschen mit Feta & Spinat.

Teigtaschen mit Feta & Spinat.Teigtaschen mit Feta & Spinat.Teigtaschen mit Feta & Spinat.
Teigtaschen mit Feta & Spinat
Ich weiß nicht, wie es euch geht, ich liebe Essen aus Vorderasien. So wie diese leckeren Teigtaschen, die die Mutter einer Freundin immer zubereitet. Sie schmecken nicht nur köstlich, sondern sind auch noch schnell und einfach zubereitet. 


Zutaten (für 6-8 Stück):
150 g Mehl

100 ml Wasser, lauwarm

Salz

ca. 200 g Blattspinat (frisch oder TK)

100-150 g Feta

Kräuter nach Belieben

Pfeffer

halbe Zwiebel

Öl

Aus dem Wasser, Mehl und etwas Salz einen glatten Teig kneten. Den Teig in 6-8 Stücke aufteilen. Etwa eine halbe Stunde abgedeckt ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel fein würfeln und zusammen mit dem Spinat (frischen verlesen, putzen - TK-Spinat auftauen und gut abgießen) in etwas Öl anbraten. Abkühlen lassen. Den Feta fein würfeln und dann mit dem Spinat vermengen.
Nun die Teigstücke dünn ausrollen. Die Spinat-Feta-Masse häufchenweise in die Mitte der Teigfladen setzen. Am Rand mit Wasser bepinseln und zu einem Halbmond zuplappen. Den Rand mit einer Gabel andrücken. 


Öl (die Teigtaschen können ganz leicht schwimmen) erhitzen und die Teigtaschen goldbraun anbraten. Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen. Fertig!
Teigtaschen mit Feta & Spinat.Teigtaschen mit Feta & Spinat.


wallpaper-1019588
Liela Moss: Alleine rocken
wallpaper-1019588
Beach Fossils: Über jeden Zweifel
wallpaper-1019588
Zugezogen Maskulin: Exitstrategie
wallpaper-1019588
Die Liebe liebt Freiheit!