Teeparty für meine Läuse

Hi!!!

Jetzt ist schon wieder Wochenende, Wahnsinn wie schnell das vergangen ist!!

Gestern hab ich wieder ein bisschen gegärtnert auf meinem Balkönchen und mit Schrecken festgestellt: ich hab Blattläuse!! Ich hasse ja so Krabbelgetier, vor allem wenn es meine Pflanzen zerstört! Leider ist daher die Melanzani, die am stärksten befallen war, in den Müll gewandert! Ich wollte nicht das sie alle anderen noch stärker ansteckt.

Teeparty für meine Läuse

Dann hab ich mich ein bisschen in das Thema eingelesen und hab folgende biologische Mittel gegen Blattläuse gefunden (Chemie spritzen will ich nämlich nicht):

  • mit Seifenlauge (100g Seife auf 2l Wasser) besprühen
  • mit Brennesselsud besprühen (frische Brennessel 12-24h in Wasser einweichen > Sud – ca. 1kg Brennessel auf 5-10l Wasser)
  • die Blätter mit schwarzem Tee abwaschen und die Pflanze damit auch übergießen
  • mit Tabaksud abwaschen und besprühen (Tabak in einer Pfanne aufkochen bis ein Sud entsteht, die Asche ausfiltern und die Lösung unverdünnt anwenden)
  • Niem/Neem Präparate aus den Exrakten des Niembaums (hatte ich noch nie gehört, ihr?)
  • abspritzen mit einem harten Wasserstrahl (bei leichtem Befall)
  • die Blätter mit Zigarettenasche bestreuen  (wobei ich da auch viele Gegenstimmen gelesen habe!)
  • den persönlichen Raubkater auf Blattlausjagd schicken (Balu hat ein paar gefressen, ehrlich! ;-) )

Ich hab dann gleich mal die Seifenlauge ausprobiert und meine armen Pflanzen damit besprüht, die Erde hab ich vorher abgedeckt. Einige Stunden später konnte ich keine Änderung an der Blattlausmenge feststellen, einzig der Marienkäfer war weg :-( (hatte schon erwartet ihn mit Schaum vor dem Mund zu finden ;-) )

Also hab ich noch eine zweite Maßnahme ausprobiert, nämlich die mit dem schwarzen Tee. Hab also gestern meine Pflanzen in schwarzem Tee gebadet, schön brav alle Blätter einzeln abgewaschen. Hätt ja auf meine Teeparty gerne auch ein paar Öl-Ei-Mehl-freie Triple Choc-Muffins eingeladen, aber der Ofen ist noch immer kaputt (Papa kommt am 28. – bis dahin muss ich wohl warten)

Teeparty für meine Läuse

Die Blattläuse sind dadurch natürlich auch weggewischt worden (wer weiß ob die nicht noch geblieben wären wenns die leckeren Muffins gegeben hätte ;-) mich juckts immer noch überall, iiiiih) und ich hoffe mal auf gute Ergebnisse! Werd euch am Laufenden halten!

(Vorsorglich hab ich gestern auch noch ein Ja!Natürlich Produkt gefunden: einen Spray mit Rapsöl (keine chemischen Zusätze!), den ich ev. vorsorglich auch anwenden werde – aber jetzt warte ich mal das Ergebnis meiner Teeparty ab!)

Habt ihr schon mal erfolgreich Blattläuse bekämpft? Irgendwelche Tipps?

Wünsch euch ein schönes Wochenende!!!

Teeparty für meine Läuse



wallpaper-1019588
Ein Leben ohne Grenzen – Bilderbuch lassen dich deinen Pass für Europa gestalten
wallpaper-1019588
Kein Album in gemixter Sprache – Search Yiu im Whatsapp-Talk
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
New Year New Work – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Relaxdays Hochbeet aus Holz mit Ablagefach
wallpaper-1019588
JUFA Hotels Mariazell – Erlaufsee Sport Resort und Sigmundsberg Ausbau
wallpaper-1019588
Olga David zeigt ihre Gemälde in Shanghai
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (253): Mans Zelmerlöw, Impala Ray, Hollow Coves