Tee-Brot mit Rosinen und Apfel

 .

Tee Brot mit Rosinen und Apfel

Apfel Rosinen Tee Brot

Noch eine Inspiration nach 8000 Jahren Brot Geschichte und Freude. Dieses Mal, um Wünsche nach einer Bestellung zu erfüllen und anstatt Kaffee, erneut Tee, nämlich der hochwertige japanische Sencha Tee.

  • 500 g Mehl
  • 130 g Rosinen
  • 1 Golden Delicious Apfel
  • 1 EL Sencha Tee
  • 1/2 TL Zimt (vom Stuck fein gemahlen)
  • 10 Salz
  • 7 El Olivenöl
  • frische Hefe für 500 g Mehl
  • etwa 330 ml warmes Wasser

Mehl, Rosinen, Tee, Zimt, Salz, Hefe und Olivenöl gut vermengen und warmes Wasser zufügen. Den Teig etwa 20 Minuten kneten. Ein Gefäß mit Olivenöl leicht einfetten, den Teig darin ein Mal drehen, damit den Teig von allen Seiten eingefettet ist, dann mit einem feuchten Tuch decken und etwa vierzig Minuten ruhen lassen. Den Teig etwa zehn Minuten erneut kneten, die Backform erneut mit Olivenöl einfetten, den Teig wieder darin drehen und mit feuchtem Tuch decken. Etwa 1 Stunde im warmen Ort ruhen lassen und der Teig soll ihre Größe verdoppelt haben. Apfel in feine Scheiben schneiden und schon auf dem Teig verteilen und noch etwa 30 Minuten gehen/ruhen lassen. Mit Aluminiumfolie leicht decken, ein Schälchen mit Wasser im Ofen stellen und den Teig 15 Minuten bei 175° backen. Aluminiumfolie abnehmen und weitere dreißig Minuten backen.

Wenn aus dem Ofen - noch ein wenig warm - Butter drauf (ohne sparsam zu sein) und langsam geniessen. Die Butter darf auch leicht gesalzen sein.

Tee Brot mit Rosinen und Apfel

Apfel Rosinen Tee Brot

 

Tee Brot mit Rosinen und Apfel

Apfel Rosinen Tee Brot - noch warm und noch ohne Butter


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte