Teasing Tuesday #86: Der Hotdogverkäufer

„Ein Hotdogverkäufer hat seinen Würstchenstand in einem Fußballstadion aufgebaut. Bis zur Halbzeit des Sonntagspiels, verkauft er die Hälfte seines Bestands. Während der Halbzeitpause verkauft er 5 weitere Hotdogs und während der zweiten Halbzeit 3/8 seines ursprünglichen Bestands. Nach dem Spiel verlässt er das Stadion mit nur 4 verbleibenden Hotdogs. Wieviele Hotdogs hatte er zu Beginn des Spiels dabei?“

Tipp

Transformiere die Einzelaussagen in Brüche und addiere diese zur Gesamtzahl.

Lösung

Laut Aufgabentext bringt der Hotdogverkäufer in der ersten Halbzeit 4/8 (= 1/2) und in der zweiten Halbzeit 3/8 seines Imbissbestandes unter die Fußballzuschauer. Für das verbleibende 1/8 bleiben ihm 5 verkaufte Hotdogs in der Halbzeitpause sowie 4 nicht verkaufte Wurstbrötchen. 9 Hotdogs entsprechen damit 1/8 und 72 Hotdogs seinem initialen Gesamtbestand.

Lessons Learned

Es müssen nicht immer lineare Gleichungen sein. Manche Brainteaser lassen sich auch durch das logische Ziehen von Schlüssen und einer Portion gesunden Menschenverstand lösen.

> Lust auf mehr Brainteaser? In meinem eBook Brainteaser erfolgreich meistern findest Du weitere ansprechende Aufgaben. Zudem gebe ich Dir wertvolle Tipps zum Lösen dieser Bewerbungsrätsel.


wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Tablet Xiaomi Pad 5 vorgestellt
wallpaper-1019588
Nadelgrat: Auf Spitzen und Türmen über vier 4.000er
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Buchige Fanartikel?
wallpaper-1019588
Dürfen Hunde Erdnussbutter essen?