Teasing Tuesday #21: Das Frühstücksei

„Ein Berater möchte sich morgens gerne ein Frühstücksei zubereiten. Exakt neun Minuten soll es gekocht werden. Leider hat er aber nur zwei Sanduhren, mit denen er die Zeit messen kann. Die eine braucht vier Minuten bis der Sand durchgelaufen ist, die andere sieben Minuten. Was macht der Berater, um dennoch ein 9-minütiges Ei genießen zu können?“

Lösung

Für diesen Brainteaser gibt es mehrere Lösungen. Bei Vernachlässigung der Zeit, welche zum Umdrehen einer Uhr notwendig ist, führt folgende Variante zu exakt abgemessenen 9 Minuten.

Der Berater legt das Ei in das kochende Wasser startet beide Sanduhren. Sobald die 4-Minuten-Sanduhr durchgelaufen ist, dreht er diese erneut um. Nach drei weiteren Minuten ist die 7-Minuten-Sanduhr abgelaufen, der Berater dreht nun auch diese um. Nach der achten Minute ist die 4-Minuten-Uhr zum zweiten Mal durchgelaufen, während die 7-Minuten-Uhr erst eine Minute angelaufen ist. Letztere dreht der Berater nun sofort um und wartet die verbleibende letzte der neun Minuten. Fertig ist sein 9-Minuten Ei.

Lessons Learned

Analog zum Teasing Tuesday #17: Die Sanduhren gelangt man mit etwas kreativen Experimentieren schnell zur Lösung. Wichtig ist bei Sanduhren-Fragen immer, dass Sanduhren nicht immer vollständig durchlaufen müssen, sondern auch früher umgedreht werden dürfen. Beim kombinierten Einsatz von zwei Sanduhren können somit verschiedene Zeitintervalle abgemessen werden.

> Lust auf mehr Brainteaser? In meinem eBook Brainteaser erfolgreich meistern findest Du weitere 49 ansprechende Aufgaben. Zudem gebe ich Dir wertvolle Tipps zum Lösen dieser Bewerbungsrätsel.


wallpaper-1019588
DIY - Bauchtaschen Upcycling | The Nina Edition
wallpaper-1019588
Flüge zwischen den Inseln werden ab 8. Juni Realität
wallpaper-1019588
Apple verdoppelt Preis für RAM-Update
wallpaper-1019588
[Rezension] Andreas Winter „Heilen durch Erkenntnis“