Teasing Tuesday #20: Das Kamel

„Ein Vater hinterlässt seinen drei Söhnen Jim, Jack und John 17 Kamele. Allerdings mit einer Auflage: Jim soll die Hälfte der Erbschaft bekommen, Jack ein Drittel und John ein Neuntel. Sie dürfen weder ein Tier töten noch sich um das Erbe streiten. Die Brüder sind verzweifelt bis ein Kamelreiter angetrabt kommt und ihnen hilft. Wie genau?“

Lösung

Der Reiter leiht den Brüdern sein Kamel, damit sind es 18 Tiere. Nun bekommt Jim 9 Kamele (die Hälfte), Jack bekommt 6 (ein Drittel) und John zwei. Danach setzt sich der Reiter wieder auf sein Kamel und reitet weiter.

Lessons Learned

Bei Verteilungsaufgaben wie diesem Brainteaser hilft es, die Anteile als Summe zu notieren (hier: 1/2 + 1/3 + 1/9 = 9/18 + 6/18 + 2/18 = 17/18). Schnell wird einem dann klar, dass nicht der gesamte „Kuchen“ vergeben wird und das Problem als solches (Hier: ein Kamel töten bzw. aufteilen) keines ist.

> Lust auf mehr Brainteaser? In meinem eBook Brainteaser erfolgreich meistern findest Du weitere 49 ansprechende Aufgaben. Zudem gebe ich Dir wertvolle Tipps zum Lösen dieser Bewerbungsrätsel.


wallpaper-1019588
Löwenzahntee: Zubereitung, Fakten & Mehr
wallpaper-1019588
Jan Delay vs. Bilderbuch: Heimreimarbeit
wallpaper-1019588
Gewalt: Grenzen sprengen
wallpaper-1019588
Mein verzauberter Garten