Tchibo Private Kaffee African Blue

Tchibo Private Kaffee African Blue
Tchibo Private Kaffee African Blue
Hallo Ihr Lieben,ich hoffe Ihr hattet einen wundervollen Start in die neue Woche. Ich wurde mit Sonne begrüßt ,die sich aber so langsam wieder verabschiedet.Bevor mein Tag so richtig anfängt brauche ich Kaffee.Nun habe ich ein paar Wochen den Private Kaffee von Tchibo " Guatemale Grande" getestet,mit dem Ergebnis das ich ihn schon zweimal wieder gekauft habe.Ich habe mir bei meinem letzten Einkauf eine  250g Tüte von "African Blue" mahlen lassen zum probieren.Der "African Blue" ist der kräftigste von den Private Kaffees.Er kommt aus Ostafrika,soll hocharomatisch sein und der Geschmack soll eine Nuance von schwarzer Johannisbeere haben.Ich genieße gerade eine Tasse und finde ihn schon kräftig, aber wenn man etwas weniger nimmt ist er sehr bekömmlich. Die Johannisbeere schmecke ich jetzt nicht raus,vielleicht liegt es daran das ich nicht so oft Johannisbeeren esse :)Für alle Liebhaber intensiven Kaffeegeschmacks kann ich die Sorte durchaus empfehlen.
Tchibo Private Kaffee African Blue

wallpaper-1019588
„The Familiar of Zero“ ab sofort auf Netflix
wallpaper-1019588
Asche gegen Buchsbaumzünsler: Hilft sie wirklich?
wallpaper-1019588
Gewinnspiel: Kleines Girls Love-Paket
wallpaper-1019588
Hotspot Phuket: Tipps für deinen Urlaub in Phuket