Tchibo Privat Kaffee Collection

Tchibo Privat Kaffee Collection
Einen wunderschönen " Guuuuten Morrggennn" Ihr Lieben. Bevor ich so richtig wach bin und es ans Beautyprogramm geht, brauche ich Kaffee.Okay bei dem Wetter zur Zeit wäre eine erfrischende Saftschorle angebrachter, aber auf das geliebte Heißgetränk verzichten? Niemals! Da ich meist Kaffee von Tchibo kaufe und auch trinke , ist mir nicht entgangen das Tchibo gerade mit der Privat Kaffee Collection wirbt.Da ich mich nicht nur von der Werbung beeinflussen lasse ,sondern auch echt gerne Tchibokaffee trinke musste ich natürlich probieren.Und ich habe einen absoluten neuen Kaffeeliebling gefunden.Die Sorte "Guatemala Grande -  Der Elegante" schmeckt super lecker.Ich habe mir die Bohnen gleich vor Ort mahlen lassen und hatte die ganze Fahrt über im Auto diesen traumhaften Geruch von frischem Kaffee. Gibt es Lufterfrischer mit dem Aroma? :)Zu hause angekommen musste ich natürlich gleich einen Kanne aufsetzten. Der Kaffee hat einen Stärkegrad von 3 Kaffeebohnen und ist für meinen Geschmack genau richtig.Nicht zu schwach aber auch nicht zu stark.Bei der Sorte fasziniert mich das Schokoladenaroma im Nachgeschmack. Als wenn man ein Stück dunkle Schoki lutscht. Der Kaffee hat mich zu 100% überzeugt. Ich werde diese Sorte definitiv nachkaufen. Als nächstes werde ich den Latin Bio testen, er soll Anklänge von Melonenaroma haben.Hört sich doch verdammt lecker an.
Kommt gut in die Woche, Eure Femi.
Tchibo Privat Kaffee Collection


wallpaper-1019588
Galaktische Sexualkunde im Auftrag des Königs
wallpaper-1019588
BAG: Verrechenbarkeit von Sozialplanabfindung und Nachteilsausgleich ist zulässig.
wallpaper-1019588
Architekturführer Frankfurt 1970-1979
wallpaper-1019588
Was bringt die Zukunft? – „SEO gibt es noch in 100 Jahren!“
wallpaper-1019588
Freitag, die neue Festplatte, Zwiebelkuchen und das Wochenende
wallpaper-1019588
Sie kommen wieder, kauft schon mal Teddybären…
wallpaper-1019588
Informationen über durchgeknallte deutsche Politiker!
wallpaper-1019588
In unter 5 Minuten auf einem Raspberry Pi Zero eine Java Quarkus REST Anwendung mit JUnit-Test neu erstellen und starten?