Tattoos mit Herz für das Montagsherz #163

Sabienes Traumalbum

Tattoos mit herz

Tattoos mit Herz

Der internationale Oktoberfest-Wahnsinn geht in die 2. Woche und inzwischen scheint die halbe Welt, wenn man von fundamistischen Staaten aus dem Arabischen Raum und Ländern, wo gerade Ebola oder Bürgerkrieg herrscht, in irgendeiner Weise dieses Fest nachfeiern zu wollen.

Tattoos mit Herz

Das typische Wiesn-Madl (hochdeutsch: Besucherin des Oktoberfests – meistens jung oder Claudia Effenberg) kleidet sich in viel zu kurzem Plastikdirndl und trägt nebst anderen Insignien vielleicht auch noch solche Tattoos, um ihrem HerzensgeschenkeBewusstseinszustand Ausdruck zu verleihen. Außer dem Statement “Wiesnmadl” kann sie sich auch noch mit Anfragen wie “Lädst mi a?” (hochdeutsch: “Würdest du mir einen Drink spendieren?”) bis hin zu der Antwort auf eine vielleicht noch gar nicht gestellte Frage: “Ois echt!” (Hochdeutsch: “Alles echt!”) geben.

Aber keine Angst, die Tattoos bestehen aus Abziehbildern und können nach der Wiesngaudi wieder abgewaschen werden, bevor der Chef eine dumme Bemerkung macht!

Und wenn ihr jetzt vermutet, dass ich das Oktoberfest nicht mag, dann habt ihr Recht!

Dies ist mein Beitrag zum Montagsherz von Frau Waldspecht.

Foto: Tattoos mit Herz ©traumalbum.de
Text: Tattoos mit Herz für das Montagsherz #163 ©traumalbum.de
No visits yet

wallpaper-1019588
Homeworld 3 – ein RTS für Anfänger und Veteranen mit grandioser Grafik und sparsamen Mikromanagement
wallpaper-1019588
The Callisto Protocol Gegner sollen nicht nur Gefährlich sondern auch beängstigend sein
wallpaper-1019588
Ravenbound will Roguelike mit einer Open World kombinieren
wallpaper-1019588
Garten winterfest machen: eine 12-teilige Checkliste für einen schnellen Überblick