Taschen. Eine europäische Kulturgeschichte vom 16. bis ins 21. Jahrhundert

Taschen-junkie, Achtung ;) Ab morgen 11 April und bis zum 25. August 2013 widmet das Bayerischen Nationalmuseum in München unserem Lieblingsaccessoires eine Ausstellung!

In der Sonderausstellung "Der Tasche als Gegenstand der europäischen Kulturgeschichte vom 16. bis ins 21. Jahrhundert" werden  mehr als 300 Taschen aus fünf Jahrhunderten gezeigt: frühen Geldbeutel, bestickte Pompadours aus Seide, aber auch exklusive Taschen aus der Sammlungen von Prominenten und zeitgenössischen Klassiker wie der "Kelly Bag".

Taschen. Eine europäische Kulturgeschichte vom 16. bis 21. Jahrhundert
11. April bis 25. August 2013 Di bis So, 10 bis 17 Uhr, Do, 10 bis 20 Uhr, Mo geschlossen


Bayerisches Nationalmuseum
Prinzregentenstr. 3
80538 München
Taschen. Eine europäische Kulturgeschichte vom 16. bis ins 21. Jahrhundert via

wallpaper-1019588
12-Tage-Diät
wallpaper-1019588
Technische Betriebswirtschaft Bachelor
wallpaper-1019588
Gute Stube – So war es bei Kele Okereke im Karlstorbahnhof in Heidelberg
wallpaper-1019588
Berghasen Trailrunning Wettkämpfe 2018
wallpaper-1019588
Freebook Steckbrief: Kurze Pumphose
wallpaper-1019588
Soccer Mommy: Ausstrahlung
wallpaper-1019588
Dauerthema in der Familie: Nein, nein, nein…. und nochmals nein!
wallpaper-1019588
Foto: Skittles frisch von der Giraffe