Taschen. Eine europäische Kulturgeschichte vom 16. bis ins 21. Jahrhundert

Taschen-junkie, Achtung ;) Ab morgen 11 April und bis zum 25. August 2013 widmet das Bayerischen Nationalmuseum in München unserem Lieblingsaccessoires eine Ausstellung!

In der Sonderausstellung "Der Tasche als Gegenstand der europäischen Kulturgeschichte vom 16. bis ins 21. Jahrhundert" werden  mehr als 300 Taschen aus fünf Jahrhunderten gezeigt: frühen Geldbeutel, bestickte Pompadours aus Seide, aber auch exklusive Taschen aus der Sammlungen von Prominenten und zeitgenössischen Klassiker wie der "Kelly Bag".

Taschen. Eine europäische Kulturgeschichte vom 16. bis 21. Jahrhundert
11. April bis 25. August 2013 Di bis So, 10 bis 17 Uhr, Do, 10 bis 20 Uhr, Mo geschlossen


Bayerisches Nationalmuseum
Prinzregentenstr. 3
80538 München
Taschen. Eine europäische Kulturgeschichte vom 16. bis ins 21. Jahrhundert via

wallpaper-1019588
Reiseunterlagen in neuem Gewand – TUI Cruises arbeitet zusammen mit Werkstätten für behinderte Menschen
wallpaper-1019588
Niederlande: Fünf sehenswerte Städte für einen Kurztrip
wallpaper-1019588
Phoenix Reisen: 1,5 Millionen Euro Spende ….
wallpaper-1019588
Oregano viel mehr als ein Gewürz
wallpaper-1019588
Frühjahrsimpressionen
wallpaper-1019588
Algorithmus
wallpaper-1019588
Montagsfrage
wallpaper-1019588
Das, was Du am Meisten fürchtest, ist …