Tascam iM2: Audio-Booster fürs iPhone

Smartphones lassen sich unter anderem prima als Diktirgerät nutzen - theoretisch zumindest. Praktisch ist die Aufnahmequalität der meisten modernen mobilen Geräte aber mehr schlecht als recht. Deshalb bringt Tascam mit dem iM2 ein Stereo-Mikrofon zum Anstecken ans iPhone auf den Markt.
Das iM2 mit seinem leichten Gewicht von 25 Gramm und Maßen von 55 x 49 x 21 Millimeter wird einfach am Docking-Anschluss eines iPhone 4, iPad (2) oder dem iPod touch 4G eingesteckt. Das iM2 tastet Tonsignale mit 44,1 kHz in einem Frequenzbereich von 10 bis 20.000 Hz ab und verkraftet einen maximalen Schalldruckpegel von 125 Dezibel SPL. 

Die beiden Mikrofone des iM2 lassen sich um 180 Grad schwenken und besitzen Nieren-Charakteristik. Die Leistungsaufnahme des iPhone-Aufrüst-Mikro gibt Tascam mit 90 mW (Milliwatt) an. Den Strom holt sich das Mikrofon direkt vom Apple-Gerät, an dem es angeschlossen ist.
Das Tascam iM2 lässt sich ab sofort über den Online-Handel bestellen. Angebote gibt es ab rund 80 Euro.

wallpaper-1019588
Spruchverfahren zum Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit der INTERSEROH SE (jetzt: ALBA SE): LG Köln hebt Ausgleich auf EUR 4,91 brutto an (+ 24,62 %)
wallpaper-1019588
Samsung: Kommen die neuen Super-Akkus schon im kommenden Jahr?
wallpaper-1019588
Rezension - Vertrauen und Verrat (Kampf um Demora 1) - Erin Beaty
wallpaper-1019588
Auf ein Wort mit Uwe Kalkowski
wallpaper-1019588
Der Schweizer EU-Krampf
wallpaper-1019588
HAPPYMAKER FÜR DIE GANZE FAMILIE! Süßkartoffel-Lasagne mit Schafkäse-Walnuss-Kruste und Rosmarin
wallpaper-1019588
Review zu éclair
wallpaper-1019588
Zum 50ten Geburtstag