Tartine mit Thymian-Mandelcreme und gebratenem grünen Spargel

In einer Gegend zu wohnen, wo die Gässchen Zuckerbirnengasse, Paradiesgarten oder Taubenrausch heißen,  ist schon sehr schön.
Wobei wir uns gestern gerade dachten, Traubenrausch wäre für die kleine Gasse gegenüber unserem Haus  ein viel schönerer und passenderer Name.

In einer Gegend zu wohnen, wo zur Saison der nächste Spargelstand immer nur ein paar Katzensprünge entfernt ist, ist ebenfalls sehr schön und wir schwelgen gerade schon seit einer Weile im frischen Spargel.

Tartine mit Thymian-Mandelcreme und gebratenem grünen SpargelGerade letztens habe ich schmunzelnd einen Artikel über in Deutschland alljährlich erneut ausbrechende “Spargelhysterie” von April bis Juni gelesen und ich muss gestehen, wir sind da auch ganz gut dabei.
Selbst meine russische Kollegin, die erst seit einigen Monaten hier ist, hatte vorher schon so viel vom hiesigen Spargel gehört, dass sie mich mit leuchtenden Augen zu den besten Einkaufsmöglichkeiten und Zubereitungsarten ausgefragt hatte und seitdem ebenfalls im Spargelfieber ist.

Tartine mit Thymian-Mandelcreme und gebratenem grünen SpargelNach den ersten paar Malen – die wir ihn unbedingt ganz klassisch mit Kräuterpfannkuchen und Schinken mögen – möchte ich dann gerne neue Sachen ausprobieren.
Zum Beispiel diese schnelle kleine Abendessen, Tartines (in Butter oder Olivenöl geröstete, rustikale Brotscheiben) mit einer Creme aus gerösteten Mandeln, etwas Frischkäse, einem Hauch Knoblauch und Thymian, belegt mit knackig gebratenem grünem Spargel und mit ein paar gerösteten Mandelblättchen bestreut.

Tartine mit Thymian-Mandelcreme und gebratenem grünen SpargelGeht ganz schnell und ist so gut! Mandeln, grüner Spargel und Thymian passen perfekt zusammen.
Man sollte hierfür am besten ein rustikales Sauerteig-Bauernbrot mit einer schönen Kruste wählen, der Geschmack ergänzt die restlichen Zutaten sehr gut.
Und an Spargel eignen sich hier am besten ein paar dünnere Stangen, die ja meistens auch noch ein wenig günstiger sind.
Schälen muss man die grüne Variante ja nicht, einfach waschen, die Enden da abbrechen, wo sie von alleine brechen, fertig.

Tartine mit Thymian-Mandelcreme und gebratenem grünen SpargelMerke:
Abendbrot muss nicht immer nur aus Wurst und Käse und ein paar Gürkchen in Zuckerbrühe bestehen. Dieses hier ist fast genauso schnell gemacht, beinhaltet sicher ein paar Nährstoffe mehr und schmeckt (mir persönlich) auch noch viel besser.

Tartine mit Thymian-Mandelcreme und gebratenem grünen SpargelEinen schönen und entspannten Sonntag wünsche ich euch, bei mir gibt es heute Abend natürlich wieder – Spargel.
Heute mal in grün-weißer Kombi mit Pasta.

Zutaten für 2 Tartines (reicht für eine Person mit Hunger):
2 große Scheiben Bauernbrot mit schöner Kruste
1,5 EL Mandeln, gemahlen
1-2 EL Mandeln gehobelt
1 sehr kleine, junge Knoblauchzehe
1 TL Mandelmus mit 2 TL Wasser verrührt
2-3 EL Frischkäse
etwas Piment d’Espelette nach Geschmack
1/2 TL Salz
1/2 TL Honig
2-3 Zweige frischer Thymian, Blättchen abgezupft
ca. 150 g grüner Spargel
Olivenöl zum Braten

Erst die gemahlenen, dann die gehobelten Mandeln in einer Pfanne goldbraun rösten und beide separat beiseite stellen. In der gleichen Pfanne den feingehackten Knoblauch ganz kurz anrösten, mit dem Frischkäse, Mandelmus, Salz, Honig, den gemahlenen Mandeln und Piment d’Espelette gut verrühren. Dann die Thymianblättchen unterheben.

Die Brotscheiben mit wenig Olivenöl einpinseln und in einer Pfanne knusprig rösten, gleichzeitig in einer anderen schweren Pfanne den geputzten Spargel in etwas Olivenöl braten, bis er bissfest und schön gebräunt ist.
Die Brote mit der Mandel-Thymiancreme bestreichen, die Spargelstangen darauflegen und mit etwas Fleur de Sel sowie den gerösteten Mandelblättchen bestreuen.

Mehr davon!

Kartoffeltarte mit gerösteten Maronen, geräuchertem Scamorza und Rucola Kindheitserinnerungen: Gelleriewestambes und Flääschkichelcher, äh, FrikadellenZimtsterne: Last Minute und absolut gelingsicher!

wallpaper-1019588
Das CO2-Ziel 2020 wird wohl verfehlt
wallpaper-1019588
Ma’amoul
wallpaper-1019588
Bernd und Hilla Becher. Bergwerke
wallpaper-1019588
"Mission: Impossible - Fallout" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Orientalisches Kartoffelomelett mit Kurkuma und Muskatnuss
wallpaper-1019588
Songs of our Past von Emily Crown
wallpaper-1019588
Google entfernt russische Spyware-Apps aus dem Play Store
wallpaper-1019588
Montagsfrage: Urlaubsreise ins Buch?