Tansania Urlaub – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und mehr

Afrika war für mich schon immer ein Kontinent voller Mysterien, Geheimnisse und unentdeckten Landschaften. Über 50 Länder gibt es in Afrika zu entdecken. Wohin man letztendlich reist, liegt auch im individuellen Geschmack der Touristen. Doch wenn ihr Sehnsucht nach Natur, wunderschönen Landschaften und beeindruckenden entwickelt habt, wäre Tansania in Ostafrika für euch interessant. Wofür Tansania bekannt ist und welche Sehenswürdigkeiten auch euch zukommen, erfahrt ihr hier.

Kilimandscharo

Tansania Urlaub – Reisetipps, Sehenswürdigkeiten und mehr

Afrika war für mich schon immer ein Kontinent voller Mysterien, Geheimnisse und unentdeckten Landschaften. Über 50 Länder gibt es in Afrika zu entdecken. Wohin man letztendlich reist, liegt auch im individuellen Geschmack der Touristen. Doch wenn ihr Sehnsucht nach Natur, wunderschönen Landschaften und beeindruckenden entwickelt habt, wäre Tansania in Ostafrika für euch interessant. Wofür Tansania bekannt ist und welche Sehenswürdigkeiten auch euch zukommen, erfahrt ihr hier.

Wofür ist Tansania bekannt?

Der Kilimandscharo ist mit knapp 6000m Höhe über dem Meeresspiegel der höchste Berg Afrikas und ist geprägt von seiner weißen Eisoberfläche. Allein die Besteigung bis hoch zum Gipfel ist einer der größten To-Dos gehört für viele zu den unvergesslichsten Highlights der Afrikatour. Das Kilimandscharo-Massiv ist dabei nur ein Teil des Kilimandscharo Nationalparks mit drei Vulkanen und unterschiedlichen Klimazonen, die sich je nach Höhe unterscheiden können. Wärme Bekleidung wäre hier sehr empfehlenswert. Tansania ist darüber hinaus bekannt für seine Tierwelt. Der Serengeti Nationalpark ist weltberühmt für seine Artenvielfalt und seiner natürlichen Umgebungen, die sich über eine Fläche von 15.000 Quadratkilometern sich durchzieht. Reisegruppen, Camps und Touren sind bei Touristen sehr beliebt. Ihr haltet Ausschau nach traumhaften Strandurlaub? Dann empfehle ich euch die Inseln des Sansibar-Archipels. Die Strände mit ihren Palmen und Hotelanlagen sind richtige Hingucker. Der Blick in die Ferne lädt ein zum Verweilen und Träumen. Es sind Bilderbuchszenen und man fühlt sich wie in einer Traumoase an. Das Schöne ist, dass es die Wirklichkeit ist und die Inseln lassen jeden anderen Urlaubsort verblassen.   Tansania hat viele weltberühmte Sehenswürdigkeiten. Hier sind die besten Empfehlungen für eine Tansania Reise im Überblick:
  • Kilimandscharo
  • Serengeti Nationalpark
  • Lake-Manyara-Nationalpark
  • Sansibar Archipel
  • Changuu Insel

Wo kann man Reisen buchen?

Es gibt im Internet viele interessante Anbieter mit interessanten Angeboten. So eine fünftägige Safari Reise in Tansania ist z.B. bei tanzaniaspecialist.de für unter 1000 Euro möglich. Auch die Flüge sind günstig (Stand April 2021). Bei Swoodoo lag der günstigste Preis z.B. bei 327 Euro. Wenn man die Reise richtig gut einplant, spart man viel Geld ein. Und Afrika ist immer wieder eine Reise wert?

Wann ist die beste Reisezeit für Tansania?

Laut den Angaben hier unter tansania.de liegen die angenehme Monate in den Zeiträumen, wenn bei uns der Sommer einbricht. Zwischen Juni und Oktober ist es vom Klima her angenehmen. Da finden auch die großen Tierwanderungen statt. Wenn ihr im Winter auf Distanz zum kalten Wetter geht, dass sind die Monate Dezember bis März, wo es richtig trocken und heiß ist. Solche Monate wären beispielsweise ideal für den Strandurlaub auf eine der Inseln.


wallpaper-1019588
Returnal für die PlayStation 5 im Review: „Täglich grüßt das… Alien“
wallpaper-1019588
Thymian Steckbrief
wallpaper-1019588
Fliesen lackieren – Alles zur Anwendung von Fliesenlack mit Anleitung
wallpaper-1019588
[Comic] Justice League von Scott Snyder [1]