Tagesaufgabe Eltern-Kleiderschrank aufräumen

  • 29. Januar 2015
  • 0 Kommentare
Tagesaufgabe Schlafzimmer

Heute geht es dem Kleiderschrank an den Kragen

Räume den Kleiderschrank komplett aus, wische ihn mit einem feuchten Lappen aus und lasse ihn trocknen.
In der Zwischenzeit kannst du deine Kleidung sortieren, sieh durch was dir nicht mehr passt, was nicht mehr schön ist oder dir nicht mehr gefällt und entsorge es sofort in Säcke.
Die restliche Wäsche wird sinnvoll geordnet.

Hier ein amüsantes Video, wie man T-Shirts falten kann

– kontrolliere vor dem Einräumen des Schrankes, ob du quietschende Türen oder lose Griffe hast und öle bzw. repariere diese.

Dann räumst du den Schrank sinnvoll wieder ein.

Duftende Bügelwäsche erhält man durch die Zugabe einiger Tropfen Lavendelöl oder Parfüm in das Dampfbügeleisen oder den Wäschesprüher.
Und wer den Duft im Schrank haben möchte kann ein kleines Organzasäckchen mit Seifenresten füllen und in den Schrank hängen.


wallpaper-1019588
One Piece Monopoly bald erhältlich
wallpaper-1019588
ja, das muss 2-3 mal im Frühjahr sein. Bärlauch-Basilikum-Pasta mit Garnelen
wallpaper-1019588
Vom Aufwärmen bis zum tiefen Absturz
wallpaper-1019588
Exklusive Videopremiere: Otto Schall lassen mit „Maktub“ eure feuchten Surfer-Träume wahr werden
wallpaper-1019588
Süße Kürbiswaffeln mit Zimtbutter
wallpaper-1019588
Den Kühlschrank transportieren
wallpaper-1019588
These New South Whales: Sein Wille geschehe
wallpaper-1019588
Zaghaftes Klimapaket der Groko erntet Kritik