[Tagebuch-Fazit] Night School I

Soo, zum erstenmal werde ich versuchen wenigstens ein kleines Fazit zu einem Buch zu schreiben, statt einer Rezi.
Seit meine Mutter gestorben ist, fällt es mir nicht mehr leicht, eine ausführliche Rezi zu verfassen. Da ich euch aber trotzdem ein klein Wenig zu meiner Lektüre mitteilen möchte, versuche ich es nun mit einem kleinen Fazit ;)

[Tagebuch-Fazit] Night School I

In dieser Serie Night School geht es um den Teenager Allie, die wegen Auffälligkeiten im Schulalltag von ihren Eltern in ein Internat gesteckt wird.
Doch dieses Internat ist kein normaler Schülerhort, sondern eine Besonderheit. Dort wird ein gesonderter Teil der Schüler extra ausgebildet und das nicht nur in schulischen Bereichen. Kriegspiele, Selbstverteidigung und ähnliches scheinen dort eine große Rolle zu spielen. Und all dies wird verheimlicht.

Es handelt sich hierbei um einen Jugendroman der gezielt für Jugendliche zwischen 14 und 16 geschrieben wurde. Aber auch ältere Semester werden ein paar schöne Lesestunden haben.

Von Anfang an war der Jugendroman spannend und wurde von Kapitel zu Kapitel fesselnder.
Das Mädchen wurde im Laufe der Geschichte immer besser vorgestellt und ich konnte mich gut mit ihr identifizieren.
Du darfst keinem trauen ist ein klasse Auftakt für eine hoffentlich weitergehend spannende Serie!
Den zweiten Teil habe ich mir vor Kurzem zugelegt :)


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte