Tag des Kirsch-Käsekuchen – der amerikanische National Cherry Cheesecake Day

Der 23. April liefert allen Kuchen-Fans einen guten Grund zum Feiern. Zumindest wenn es nach dem Rahmenkalender unserer transatlantischen Nachbarn in den USA geht. Denn die feiern dieses Datum als den sogenannten Tag des Kirsch-Käsekuchen (engl. National Cherry Cheesecake Day). Warum dieser weitere Kuchen-Tag einen festen Platz in der Sammlung der kuriosen Feiertage aus aller Welt verdient und was es damit auf sich hat, erklärt der heutige Beitrag. Hurra für Kuchen. 🙂

Kuriose Feiertage 23 .April - Tag des Kirsch-Käsekuchen – der amerikanische National Cherry Cheesecake Day (c) 2016 Sven Giese-1

23.April – Tag des Kirsch-Käsekuchen – der amerikanische National Cherry Cheesecake Day (c) 2016 Sven Giese-1

Käsekuchen bzw. Cheesecake mit Kirschen als Topping oder festem Bestandteil

Zunächst sollte man im Hinterkopf haben, dass man in den Vereinigten Staaten Käsekuchen etwas anders definiert und zubereitet als in unseren Breitengraden. Hier ist vor allem die Verwendung von Creme Cheese eine entscheidende Zutat, die das Zeug so lecker macht (siehe für die Details auch den Tag des Käsekuchen (engl. National Cheesecake Day) am 30. Juli).

Käsekuchen für sich genommen ist schon eine ziemlich großartige Erfindung. In Kombination mit Früchten aber nochmals eine ganze Ecke leckerer. Und mit Kirschen sowieso. Siehe dazu z.B. auch die Einträge zu den folgenden Terminen:

  • Den Tag des Kirschkuchens (engl. National Cherry Pie Day) am 19. Februar oder
  • den Tag der Kirschtasche (engl. National Cherry Turnovers Day) am 28. August.

Und so verwundert es auch nicht weiter, dass es hier eine Vielzahl an Rezeptvarianten gibt. Mal mit Kirschen als Topping, mal in den Teig eingerührt. DEN konkreten Kirsch-Käsekuchen kennen also auch die Amis nicht. Hauptsache es schmeckt. 🙂

Kuriose Feiertage 23.April - Tag des Kirsch-Käsekuchen – der amerikanische National Cherry Cheesecake Day (c) 2016 Sven Giese-2

23. April – Tag des Kirsch-Käsekuchen – der amerikanische National Cherry Cheesecake Day (c) 2016 Sven Giese-2

Wer hat den National Cherry Cheesecake Day ins Leben gerufen?

Trotz des Umstandes, dass Kuchenfans auf der ganzen Welt den heutigen National Cherry Cheesecake Day angemessen feiern werden, liegen seine Ursprünge leider völlig im Dunkeln.

Zwar finden sich hier auf den gängigen Webportalen zum Thema Food Holidays entsprechende Einträge für diesen kulinarischen Kuchentag, aber außer ein paar hübschen (Stock-)Fotos und/oder Rezepten inkl- Werbung gibt es dort keine weiterführenden Informationen.

Dementsprechend scheint auch im Falle des US-amerikanischen Tag des Kirsch-Käsekuchens völlig unklar zu sein, wer ihn ins Leben gerufen hat, seit wann man ihn feiert und warum man sich bei der Wahl des Datums ausgerechnet für den heutigen 23. April entschieden hat. Einen etwaigen inhaltlichen Bezug zum ebenfalls heute begangenen Tag des deutschen Bieres, dem US-amerikanischen Nutze-die-Gelegenheit-Tag (engl. Take a Chance Day) oder dem Welttag des Buches konnte ich im Zuge der Recherchen nicht feststellen. 😉

In diesem Sinne: Euch allen einen tollen National Cherry Cheesecake Day. Egal ob in den USA oder sonst wo auf der Welt. Hurra für Kuchen. 🙂

Weitere Informationen zum US-amerikanischen Tag des Kirsch-Käsekuchens


wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
Biomarkt Alnatura schafft Plastiktüten ab
wallpaper-1019588
Bretzelbällchen mit Sesam mit Guacamole
wallpaper-1019588
Hamburg und die Geburtshilflosigkeit.
wallpaper-1019588
Beeren-Haferflocken-Crumble mit weniger Zucker
wallpaper-1019588
Wärmewende mit Strom aus erneuerbaren Energien
wallpaper-1019588
“Pille danach” beliebter als Kondome
wallpaper-1019588
Amazon - Der Prime Day läuft (Tag 1)