Tag des Heißluftballons – der amerikanische Hot Air Balloon Day

Der 5. Juni liefert im Rahmenkalender der kuriosen Feiertage gleich eine ganze Reihe an kalendarischen Kuriositäten. So wird dieses Datum z.B. von unseren US-amerikanischen Nachbarn zum einen als Tag des Lebkuchen (engl. National Gingerbread Day) und zum anderen als Tag des Heißluftballons (engl. Hot Air Ballon Day) gefeiert. Um was es bei dem letztgenannten Ehrentag des Heißluftballons geht, soll mit dem vorliegenden Artikel untersucht werden.

Kuriose Feiertage - 5. Juni - Tag des Heißluftballons – der amerikanische Hot Air Balloon Day - 2 (c) 2008 Sven Giese

Die Gebrüder Montgolfier und die erste Heißluftballonfahrt am 5. Juni 1783

Zunächst können wir an dieser Stelle festhalten, dass sich beim Fahren mit einem Heißluftballon um die wohl älteste Form der bemannten Luftfahrt handelt. Und auf diesen Umstand nimmt auch der heutige kuriose Feiertag Bezug: Denn am 5. Juni 1783 wurde die erste Fahrt mit einem solchen Ballon durch die die Gebrüder Joseph Michel (1740 – 1810) und Jacques Etienne Montgolfier (1745 – 1799) durchgeführt. Zwar sprechen einige Quellen diesbezüglich auch vom 4. Juni und diese erste Fahrt war weiterhin noch unbemannt, dies ändert aber nichts an dem Umstand, dass die beiden völlig zurecht als Erfinder des Heißluftballons angesehen werden müssen und Heißluftballons nach ihren Erfindern auch als Montgolfièren bezeichnet werden.

Am 19. September 1783 wurde dann die erste bemannte Fahrt mit einem Heißluftballon in Versailles durchgeführt. Da die Montgolfiers der Sache allerdings noch nicht so richtig trauten bzw. so gut wie nichts darüber bekannt war, was die Ballonfahrer im Luftraum überhaupt erwartete, waren die ersten Passagiere eine Ente, ein Hahn und ein Hammel (siehe dazu u.a. auch den thematisch verwandten Tag der fliegenden Milchkuh (engl. Elm Farm Ollie Day) am 18. Februar).

Erste bemannte Heißluftballonfahrten in Frankreich und Italien

Bis zur ersten bemannten Fahrt mit einer menschlichen Besatzung sollten dann noch einige Monate vergehen. Diese wurde am 21. November 1783 durchgeführt, an dem die beiden Franzosen Jean-François Pilâtre de Rozier (1754 – 1785) und François d’Arlandes (1742 – 1809) aus dem Garten des Schlosses La Muette bei Paris mit einem Heißluftballon starteten.Außerhalb Frankreichs wurde die erste bekannte Fahrt mit einem Heißluftballon am 25. Februar 1784 in der Nähe von Mailand durch die Italiener Don Paolo Andreani und den Gebrüdern Agostino und Carlo Gerli durchgeführt.

Kuriose Feiertage - 5. Juni - Tag des Heißluftballons – der amerikanische Hot Air Balloon Day - 1 (c) 2008 Sven Giese

Wer hat den Hot Air Balloon Day erfunden?

Obwohl wir somit wissen, warum die Wahl des Datums auf den 5. Juni gefallen ist und der Hot Air Ballon Day inhaltlich ganz wunderbar in die Reihe thematisch verwandter kurioser Feiertage zum Thema Luftfahrt passt (siehe dazu exemplarisch u.a.den Tag des Papierfliegers (engl. National Paper Airplane Day) am 26. Mai, den Nationalen Tag der Luftfahrt in den USA (engl. National Aviation Day) am 19. August, den Reite-den-Wind-Tag (engl. Ride the Wind Day) am 23. August oder den Tag der Internationalen Zivilluftfahrt (engl. International Civil Aviation Day) am 7. Dezember), bleibt allerdings unklar, von wem er ins Leben gerufen wurde und seit wann genau er überhaupt gefeiert wird.

Aber dieser Umstand ist zum einen nichts Neues bei vielen kuriosen Feiertagen aus den Vereinigten Staaten und wird zum anderen echte Ballonfahrer auch nicht davon abhalten, dieses historische Datum angemessen zu begehen. :)

Weitere Informationen zum Tag des Heißluftballons


wallpaper-1019588
[Manga] Heimliche Blicke [1]
wallpaper-1019588
Outdoorsuechtig TV: 08.08.2020 – 21.08.2020
wallpaper-1019588
Welcher Tee hilft gegen Blasenentzündungen?
wallpaper-1019588
Deutscher Trailer zu „Izetta, die letzte Hexe“ veröffentlicht