Tag der Zuckerwatte in den USA – der amerikanische National Cotton Candy Day

Der 7. Dezember steht bei unseren transatlantischen Nachbarn ganz im Zeichen einer populären Süßware, die vor allem auf Jahr- und Weihnachtsmärkten verkauft wird. Konkrete wird dieses Datum in den Vereinigten Staaten als Tag der Zuckerwatte (engl. National Cotton Candy Day) gefeiert. Grund genug, ihn mit in die Sammlung der kuriosen Feiertage aus aller Welt aufzunehmen und seine Geschichte im vorliegenden Beitrag zu erzählen. Warum feiern wir heute also die Zuckerwatte?

Kuriose Feiertage- 7. Dezember- Tag der Zuckerwatte in den USA - der amerikanische National Cotton Candy Day  (c) 2015 Sven Giese -1

7. Dezember: Tag der Zuckerwatte in den USA – der amerikanische National Cotton Candy Day (c) 2015 Sven Giese -1

Wer hat den National Candy Cotton Day ins Leben gerufen?

Leider gilt auch im Falle des National Candy Cotton Day, dass völlig unklar ist, von wem er ins Leben gerufen wurde, seit wann er gefeiert wird und warum sich sein(e) Erfinder ausgerechnet für das Datum des heutigen 7. Dezember entschieden haben. Mit dem ebenfalls heute gefeierten Tag der internationalen Zivilluftfahrt (engl. International Civil Aviation Day) scheint es jedenfalls nichts zu tun haben. 😉 Aber das ist ja ein durchaus bekanntes Problem bei vielen kuriosen Feiertagen aus den Vereinigten Staaten.

Festhalten können wir aber an dieser Stelle, dass sich der heutige Ehrentag der Zuckerwatte zumindest thematisch ganz wunderbar in Liste inhaltlich verwandter kulinarischer Feiertage für Süßigkeiten einreiht. Exemplarisch sei dazu u.a. auf den Tag des Popcorn (engl. National Popcorn Day) am 19. Januar, den Tag der Popcorn-Liebhaber (engl. National Popcorn Lover’s Day) am 12. März, den National Candy Day (dt. Tag der Süßigkeiten) am 4. November oder den Schokoladenüberzug-Tag (engl. Chocolate Covered Anything Day) am 16. Dezember verwiesen. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt, dass diese Süßigkeiten-Tage alle aus den USA stammen. 😉

Wer hat die Zuckerwatte erfunden?

Nochmals zurück zur der Sache mit der Wahl des Datums für den National Candy Day. Ein diesbezügliches Verdachtsmoment ergibt sich ja immer mit Blick auf die jeweilige Entdeckung bzw. Patentierung. Im Falle der Zuckerwatte sieht hilft dies aber auch nicht weiter.

So findet sich zwar immer wieder der Hinweis, dass die Zuckerwatte erst 1897 erfunden worden sei, jedoch gibt es zum einen mehr als genügend Belege, die auf historische Rezeptbücher des 16. und 17. Jahrhunderts verweisen (siehe dazu die Liste weiterführender Links unten), zum anderen geht diese Annahme mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auf die Patentierung einer Maschine zur Herstellung von Zuckerwatte aus eben diesem Jahr zurück.

So reichten William J. Morrison und John C. Wharton am 23. Dezember 1897 in Nashville einen Patenteintrag ein, für den sie am 31. Januar 1899 das US-Patent Nr. 618428 erhielten. Insofern passt das als mögliche Begründung für die Wahl des heutigen 7. Dezembers also nicht.

Aber wie dem auch sei, das soll Fans der Zuckerwatte ja nicht davon abhalten, heute den National Candy Cotton Day angemessen zu feiern. :)

Weitere Informationen zum Tag der Zuckerwatte am 7. Dezember


wallpaper-1019588
Bittersalz Wirkung – Darmreinigung | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Premiere: Mount Winslow werden in „Burden Of Time“ philosophisch
wallpaper-1019588
Neufundland kündigen mit „Männlich Blass Hetero“ ihr neues Album an
wallpaper-1019588
ACHTUNG : Es zählt nur die Zutatenliste auf dem Produkt – Beispiel KINDER Bueno Ice Cream Bar
wallpaper-1019588
„Auch Roboter haben die Buddha-Natur.“
wallpaper-1019588
Lost Places: rostige Dampfloks in Bulgarien
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche zum 82 geburtstag
wallpaper-1019588
Wunsche fur schonen tag