Tag der Schachtelsätze

Eine der wichtigsten Regeln für verständliche Texte lautet „Schachtelsätze sind tabu“. Dabei ist es von Zeit zu Zeit aber ganz gut, bestehende Regel zu brechen (=Tabubruch) und dementsprechend gefällt uns der heutige Tag der Schachtelsätze, der am 25. Februar eines jeden Jahres begangen wird und dessen Initiator unser Freund und geschätzter Kollege Bastian Melnyk ist, besonders gut. Und wenn das mal kein Schachtelsatz (= Hypotaxe) ist, dann weiß ich es auch nicht. ;) Und wer nichts mit Schachtelsätzen am Hut hat, kann heute parallel dazu den US-amerikanischen Mit-Schokolade-überzogene-Erdnüsse-Tag (engl. National Chocolate Covered Peanuts Day) feiern. :)

Tag der SchachtelsätzeEhre, wem Ehre gebührt. Hurra auf die Schachtelsätze! Und einen ganz lieben Dank an Nina Claasen für das zauberhafte Artikelbild. :)

P.S.: Natürlich darf der heutige kuriose Feiertag nicht davon abhalten, angesehenen Meistern der gepflegten Hypotaxe die ihnen gebührende Ehre zukommen zu lassen. Beispiele gefällig? Der deutsche Dramatiker Heinrich von Kleist, der große Königsberger Aufklärer und Philosoph Immanuel Kant (ihm wollen wir folgen – moderne Alternative: Frank Turner: er weist uns den Weg) oder einer der bedeutenden Autoren des 20. Jahrhunderts: Thomas Mann.

Mehr von Bastian Melnyk gibt es hier: www.fonflatter.de


wallpaper-1019588
Heckenrose Steckbrief
wallpaper-1019588
[Comic] Low [5]
wallpaper-1019588
Rose Steckbrief
wallpaper-1019588
Nachhaltigkeit beginnt auf dem Sofa – Filme zur Nachhaltigkeit