Tag der offenen Ateliers auf der Zitadelle Spandau

Am Sonntag, 25. November 2018 veranstalten die Künstler*innen und Kunsthandwerker*innen auf der Zitadelle Spandau ihren schon traditionellen "Tag des offenen Ateliers". Sie öffnen ihre Ateliers und Werkstätten von 11:00 - 17:00 Uhr und laden ganz herzlich zum Besuch ein.

Um 14:00 Uhr wird der bekannnte Schausspieler Jan Uplegger eine kostenlose Führung für alle Kunstinteressierten durchführen. Bei der informativen Tour besteht die Möglichkeit, die "Italienischen Höfe", die "Bastion Kronprinz" und das „Gerd-Steinmüller-Künstlerhaus“ besser kennen zu lernen. Lesungen und musikalische Darbietungen sowie künstlerische Vorführungen runden das kreative Angebot ab.

Der Eintritt ist an diesem Tag für die Besucher der „offenen Ateliers“ frei.
 Adresse:Zitadelle, Am Juliusturm 64, 13599 Berlin
Öffentliche Verkehrsmittel:
Bus X33, Station “Zitadelle”
U-Bahn-Linie U7, Station “Zitadelle” (barrierefrei)
S-Bahn-Linie S5, Station “Spandau”
Fern- und Regionalbahn, Bahnhof Berlin-Spandau

Tag der offenen Ateliers auf der Zitadelle Spandau

wallpaper-1019588
Modern Warfare 2 Beta die erfolgreichste in der Geschichte des Franchises
wallpaper-1019588
Dead Island 2 Waffen haben eine Haltbarkeit und die soll auch ohne HUD Sichtbar sein
wallpaper-1019588
Sweetie, You Won't Believe It
wallpaper-1019588
Valheim bekommt Crossplay und bessere Performance für Hosts mit neuem Patch