Tag der Gewürzgurke – der amerikanische National Pickle Day

Ich habe es im Rahmen der kuriosen Feiertage ja bereits mehrfach gesagt: Es gibt scheinbar nichts auf dieser Welt, für das nicht ein eigener Aktions- oder Gedenktag existiert. Gerade der Rahmenkalender unserer US-amerikanischen Nachbarn scheint mit Blick auf das Thema Lebensmittel diesbezüglich ein unendlicher Quell an Inspiration und Möglichkeiten zu sein. ;) So auch am heutigen 14. November, der in den USA als Tag der Gewürzgurke (engl. National Pickle Day) gefeiert wird. Um was geht es bei diesem Ehrentag für Gewürzgurken?

Kuriose Feiertage - 14. November - Tag der Gewürzgurke – der amerikanische National Pickle Day (c) 2014

Von unreifen Gurken in Essig und Kräutern

Zunächst der leider fast obligatorische Hinweis, dass auch beim National Pickle Day leider völlig unklar ist, von wem er ins Leben gerufen wurde, seit wann er gefeiert wird und warum sich seine Initiatoren ausgerechnet für das Datum des heutigen 14. Novembers entschieden haben. Trotzdem listen die gängigen Quellen in Sachen US-amerikanischer (kurioser) Feiertage diesen nationalen Ehrentag der Gewürzgurke für diesen Datum und ich nehme das einfach mal zum Anlass, ein paar Daten und Fakten rund um die Gewürzgurken zusammenzutragen.

Neben der gängigen Bezeichnung Gewürzgurke kennt man diese jungen, unreifen und in einem Essig-Kräuter-Sud pasteurisierten Gurken auch unter dem Namen Essiggurken oder Cornichons. Weitere Bezeichnungen – zumindest in Deutschland – sind hier die sogenannten sauren Gurken (Süd- und Westdeutschland) oder Salzgurken (Nord- und Ostdeutschland). Während die Gewürzgurken früher von Hand eingelegt wurden, sind die Gewürzgurken heute in der Regel industriell gefertigt. Trotzdem gibt es eine Vielzahl an Größen und verwendeten Gewürzmischungen im Sud (z.B. Dill, Pfeffer, Salz Senfkörner, Zwiebeln und sogar Zucker). Aufgrund dieser Vielfalt an Inhaltsstoffen gelten Gewürzgurken als besonders während der Schwangerschaft geeignetes Nahrungsmittel. Dementsprechend gilt es in Deutschland auch als Indiz für eine Schwangerschaft, wenn eine Frau Heißhunger auf saure Gurken verspürt.

In der Regel werden die Gewürzgurken kalt serviert und entweder als Fingerfood oder würzige Salatbeilage verzehrt. In Deutschland kennt man sie auch als Dekorationselemente der sogenannten Kalten Küche, wo die Gewürzgurke häufig in Form des Gurkenfächers auftaucht. Typische Gerichte dieser Küche sind u.a. das Bauernfrühstück und der Stramme Max. Demgegenüber ist Gewürzgurke in den USA vor allem (würzende) Beilage für Burger und Sandwiches bekannt und beliebt (siehe dazu auch den Tag des Cheeseburger am 18. September und den Internationalen Tag des Hamburger am 28. Mai). Nicht umsonst ist sie z.B. auch wesentlicher Bestandteil der geschmacklichen Komposition der Burger in den bekannten Fastfood-Ketten.

Weitere Informationen zum Tag der Gewürzgurke


wallpaper-1019588
Bild der Woche: Abendglühen
wallpaper-1019588
93. Stück: Kinojahresrückblick 2018 – der größte Schrott
wallpaper-1019588
Winterimpressionen Ende Jänner 2019 aus Mariazell
wallpaper-1019588
Mindestlohn steigt auf € 9.94 brutto zum 1.1.2019
wallpaper-1019588
Eigenes Bett vs. Familienbett
wallpaper-1019588
24 Tipps für den Wettkampf
wallpaper-1019588
Makita Akku Kettensäge DUC353Z Test
wallpaper-1019588
[Rezension] Love to Share