Tag der ausgefallenen Musikinstrumente – der Uncommon Musical Instrument Awereness Day in den USA

Durch die gesamte Kulturgeschichte der Menschheit hindurch haben Musiker immer wieder versucht, die Grenzen des vorhandenen Klangspektrums zu erweitern. Fester Bestandteil dieser Bemühungen ist die ständige Neu- und Weiterentwicklung von Instrumenten, der in den USA mit dem Tag der ausgefallenen Musikinstrumente (engl. Uncommon Musical Instrument Awareness Day) am 31. Juli ein eigener Ehrentag gewidmet ist. Grund genug, diesem Anlass einen festen Platz in der Sammlung der kuriosen Feiertage aus aller Welt zu verleihen und seine Geschichte im vorliegenden Beitrag zu erzählen.

Okarina + Nasenflöte - Kuriose Feiertage - 31. Juli - Tag der ausgefallenen Instrumente – der Uncommon Musical Instrument Awereness Day in den USA (c) 2016 Sven Giese-1

Okarina + Nasenflöte – Kuriose Feiertage – 31. Juli – Tag der ausgefallenen Instrumente – der Uncommon Musical Instrument Awereness Day in den USA (c) 2016 Sven Giese-1

Wie feiert man den Ehrentag der ungewöhnlichen Musikinstrumente?

Nun, in gewisser Weise ist der Name hier natürlich Programm und am besten feiert man den heutigen Anlass durch die Beschäftigung mit dem weiten Themenfeld der ungewöhnlichen Musikinstrumente.

Die Definition, was un- bzw. außergewöhnlich ist, liegt natürlich immer im Auge des Betrachters, im Falle der Musikinstrumente lässt aber mit Sicherheit festhalten, dass dies sich vor allem anhand ihrer jeweiligen Verbreitung bzw. Verwendung definieren lässt. Beispiele gefällig? Kein Problem:

  • das Daxophon des Wuppertaler Musikers Hans Reichel
  • das australische Didgeridoo
  • der Experibass des Italieners Diego Stocco
  • das Hang, ein von Schweizer Instrumentenbauern im Jahre 2000 entwickeltes Schlag-Idiophon
  • die Infintie Guitar des kanadischen Gitarristen und Produzenten Michael Brook
  • die verschiedenen Formen der Nasenflöten und Humanatone
  • die japanischen Otamatone
  • die singende Säge
  • das Theremin
  • usw.

Immerhin sind die derzeit ältesten gefundenen Instrumente ca. 42.000 Jahre alt und die in einer Höhle in Deutschland gefundenen Flöten aus Vogelknochen und Mammut-Stoßzähnen unterstreichen die eingangs gemachte Beobachtung, dass Musiker seit jeher am Thema Klangerzeugung auch durch verschiedene Materialien gearbeitet haben.

Wer hat den Uncommon Musical Instrument Awareness Day ins Leben gerufen?

Wie bei so vielen kuriosen Feier- und Aktionstagen aus den Vereinigten Staaten gilt leider auch im Falle des Uncommon Musical Instrument Awareness Day, dass so gut wie nichts über seine Hintergründe bzw. Ursprünge bekannt zu sein scheint.

So konnte ich im Zuge der Recherchen leider nicht herausfinden, wer diesen Ehrentag ausgefallener Musikinstrumente ins Leben gerufen hat, seit wann man ihn feiert und ob er auch außerhalb der USA bekannt ist. Dementsprechend fehlt hier dann auch eine Begründung, warum man sich hier ausgerechnet für den 31. Juli als Datum entschieden hat. Ob bei der Wahl des Datums der Nationale Orgasmus-Tag in England (engl. National Orgasm Day in UK) eine Rolle gespielt hat, halte ich für relativ unwahrscheinlich.

Abgesehen davon passt er aber natürlich ganz hervorragend in die Liste der hier versammelten musikalischen Ehrentage für Instrumente. Exemplarisch sei dazu auf folgende Termine verwiesen:

  • der Tag der Blockflöte am 10. Januar,
  • der Tag der Kazoo (engl. National Kazoo Day) am 28. Januar,
  • der Spiel-Deine-Gitarre-Tag (engl. Get Out Your Guitar Day) am 11. Februar,
  • der Tag des Saxophons (engl. Saxophone Day),
  • der Tag der Hausmusik am 22. November
  • der Tag der Geige (engl. National Violin Day) am 13. Dezember

In diesem Sinne: Heute ist ein guter Tag, um sich mit dem Thema der ausgefallenen bzw. ungewöhnlichen Musikinstrumente zu beschäftigen. Warum also nicht ein kleines Nasenflöten-Konzert oder ein Didgeridoo-Quintett spielen?! 😉

Weitere Informationen zum Tag der ausgefallenen Musikinstrumente

Merken


wallpaper-1019588
Periode und Brustschmerzen – was kann ich tun?
wallpaper-1019588
Geschenkidee: Selbstgemachte Schokolade zum Selbernaschen & Verschenken
wallpaper-1019588
Ein persönlicher Rückblick
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Berlin sagt die ITB, die weltgrößte Tourismusmesse, wegen des Coronavirus ab
wallpaper-1019588
Erhöhung des Preises für das Busticket in Palma de Mallorca ab 04.03.2020
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur manner zum 90 geburtstag
wallpaper-1019588
DIY Ostereier Schwarz Weiß – Karl lässt grüßen