Tag der Architektur 2013

Tag der Architektur 2013Am 29. und 30. Juni gibt es am Tag der Archi­tektur in vielen Bundes­ländern wieder zahl­reiche Bau­werke zu be­sich­tigen. Neben den üblichen Broschüren, die bei den Architekten­kammern an­ge­for­dert werden können gibt es in diesem Jahr erst­mals eine über­sichtliche und gut gemachte App für Smart­phones und Tablets mit allen Projekten in den teil­nehmenden Bundes­ländern.

Wie immer kommt das umfangreichste Programm aus Nordrhein-Westfalen, gerade ist die Broschüre eingetroffen. Ausgewählt wurden mehr als 400 Bauwerke, Stadtquartiere, Gärten und Parks. Auch wenn der überwiegende Teil der zu besichtigenden Objekte vorzeigbar ist finden sich auch in diesem Jahr wieder einige Ausreißer darunter, die mit guter Architektur wenig zu tun haben. Schon beim schnellen Durchblättern der Broschüre werden die Qualitätsunterschiede sichtbar.

Noch auffälliger ist — wie in jedem Jahr — die Bandbreite bei der Güte der Architekturfotos. Das Spektrum reicht hier von hochwertig aufgenommener Profiqualität bis zum erschreckend schlechten Schnappschuss. Selbst wenn kleine Architekturbüros die Kosten für einen professionellen Fotografen scheuen ist die Außenwirkung verheerend, wenn ein Bauwerk mittels eines kippenden, verschatteten und aus ungünstigem Winkel geknipsten Bildes präsentiert wird.

Sofern schlechte Architektur und schlechte Fotografie aufeinandertreffen mag diese Korrelation nicht weiter stören. Leider gibt es aber auch sehenswerte Bauwerke, die mit miserablem Bildmaterial vorgestellt werden. Das sind versäumte Gelegenheiten für die Architekten, schlechter kann man sich wohl kaum vermarkten.

Alles in allem überwiegt jedoch ein positiver Eindruck. Ende Juni gibt es also erneut viele interessante Bauwerke zu sehen. Wie in jedem Jahr kann ich empfehlen, das TdA-Wochenende am 29./30. Juni vorzumerken (abweichend in Schleswig-Holstein: 15./16. Juni) und die Zeit bis dahin zur Vorbereitung des persönlichen Besuchsprogramms zu nutzen. Die Websites und Datenbanken der Architektenkammern, die neue App und die kostenlosen Broschüren bieten einen sehr guten Überblick.

Alle Informationen sind auf der zentralen Website der Bundesarchitektenkammer zum Tag der Architektur 2013 zusammengefasst.

 


wallpaper-1019588
Durch den Pott mit Martin Donat – Ein Interview auf zwei Rädern
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Ringelnatter
wallpaper-1019588
Zum Angreifen nahe
wallpaper-1019588
Gewonnen! Und nun? – Fünf Fragen an DCP Gewinner Christopher Kassulke von HandyGames
wallpaper-1019588
Survival Kit Extrem
wallpaper-1019588
EM-Quali: Niederlande – Deutschland 2:3
wallpaper-1019588
Geschnetzeltes vom Hirschkalb an Pfeffer-Brandy-Sauce
wallpaper-1019588
Glarner Trio