[TAG] 8 Fragen/Dinge zum Thema: Männer

Heute gibt es mal keine Kosmetik denn Sabrina vom Blog Yours Sabrina hat micht getaggt und ich habe den Auftrag 8 Punkte zum Thema Männer zu nennen….auweee…wo fange ich da an und wo höre ich da auf?

#1 Der erste Mann in meinem Leben, der mich begleitet hat, war natürlich mein Vater. Wäre ich ein Junge geworden hätte ich Michael gehießen…Danke lieber Gott, dass ich ein Mädchen wurde….Mädchen?, neija. Ich soll schlimmer wie 2 Jungs zusammen gewesen sein. Dauernd etwas angestellt und prügeln konnte ich mich auch, besonders im Namen der Gerechtigkeit. Ich habe auch lieber mit Jungs gespielt und mit meiner Eisenbahn. Um wieder auf meinem  Vater zu kommen, er hat mir alles beigebracht was ein Mann handwerklich so können muss. Ich kann Teppiche verlegen, tapezieren, Lampen anschließen und habe mein eigenen Werkzeugkoffer, natürlich mit Säge und Schlagbohrmaschine, diversers Zubehör von Schrauben und Dübeln. Mein Vater hat sich viel Zeit genommen, schon als ich ein kleines Kind war, mir dies alles mit auf den Weg zu geben und ich bin froh dafür :-)

[TAG] 8 Fragen/Dinge zum Thema: Männer

2 Foto`s aus meinem Kinderalbum von meinem Vater und mir, ich muss so 5 Jahre alt gewesen sein, also schon 4 Jahrzehnte her und leider nicht sonderlich scharf.  Wir saßen oft zusammen an Oma`s Küchentisch und ich habe fleißig Widerstände auf Platinen gelötet, oder auch wieder abgelötet und kam mir unheimlich wichtig dabei vor ;-) Übrigens wurde ich kurz zuvor, auch von meinem Vater zum Herrenfriseur geschleift, da Mutter der Meinung war, die Engelslocken müssen ab, das Kind schreit immer so beim Kämmen, ja es wurde dann sehr kurz und anders als Oma und Mutter sich das vorgestellt hatten*lol* Ich ging dann erst mal ne Weile als Junge durch. Also Männer niemals mit kleinen Mädchen alleine zum Friseur schicken!

#2  “Männer sind Schweine…traue ihnen nicht mein Kind…” das Lied kennt ja nun bestimmt jeder…aber in meiner Jugend habe ich schnell kapiert, Jungs ticken anders als Mädchen und Jungs  sind nicht nur Schweine, nein sie sind auch gleichzeitig Gockel….Mann da waren einige Jungs, sowas von aufgeplustert und nichts dahinter-besonders die Schönlinge…

#3 In meinem späteren Leben fragte ich mich dann:”Warum lassen die immer die Socken “dabei” an????  Klappt es dann besser? Ich glaube Männer sind einfach bequem, da wird eben nur das Nötigste von sich geschmissen, Mann muss es ja danach eh wieder alles anziehen ;-)

#4 und folglich: warum pennen Männer “dananch” immer sofort ein? Keine Gedanken darüber machen! Nein, es liegt nicht an euch! Männer sind nun mal so. “Danach” wollen sie einfach nur ihre Ruhe haben und kein romantisches Gequatsche ins Ohr geflüstert bekommen. Punkt!

#5 Wenn wir schon beim Thema Einschlafen sind. Da bin ich doch etwas neidisch auf meinen  Mann….wenn er müde ist, kann er innerhalb von Sekunden einschlafen egal wo! Auch im Winter an Bushaltestellen, wo er nur mal kurz auf mich warten sollte :-)

#6 Männer gehen nicht gerne Shoppen!!!…stimmt nicht, meiner schon und es macht Spaß mit ihm zusammen;-)

#7 Männer können besser rückwärts einparken? nööö, meiner nicht- er hat ein Auto  das komplett von alleine rückwärts einparkt …phhh, brauche ich nicht, auch wenn ich lieber mit seinem Auto als mit meinem fahre;-)

#8 Ich könnte meinen Mann manchmal so richtig …..grrrrr…. an die Gurgel gehen, weil er mich mit seiner Gelassenheit gelegentlich sowas von zur Weißglut bringt…aber ewige Harmonie ist ja auch langweilig, oder? Und irgendwie sind wir ja auch ganz schön glücklich und das schon seit 12 Jahren (ohne Trauschein) :-) Und noch ein Tipp von der ollen Tante: Eine Beziehung kann man nicht wie ein Bild an die Wand hängen und betrachten, nein, man muss jeden Tag aufs neue darin malen :-)

War das interessant für euch? Solche Tags sind ja irgendwie nicht so mein Ding…aber ich kann das Sabrinalein, ja nicht hängen lassen;-) Aufgabe erfüllt! Jetzt muss ich nur noch  den Tag weitergeben und mir auch noch ein Thema dazu ausdenken*rumgugge*

Ich tagge Anne von  Annes schöner Blog  und drücke ihr das Thema “KINDHEIT” aufs Auge. Dann darf noch Heli von Was macht Heli sich Gedanken über das Thema “HEIMAT” machen. Und da alle guten Dinge drei sind, tagge ich noch Moppi von Moppi`s Blog mit dem Thema “SCHUHE”.

Die Regeln dazu:
1. Schreibe von wem du getaggt wurdest und verlinke die Person.
2. Schreibe 8 Dinge über dich auf, die zu dem vom Vorgänger gewählten Thema passen
3. Tagge weitere Leute.(wenn man möchte)
4. Sage den getaggten Leuten bescheid.
5. Stelle selbst ein Thema auf, welches die anderen betaggen.

Viel Spaß, ich bin schon neugierig was dabei rauskommt ;-)

[TAG] 8 Fragen/Dinge zum Thema: Männer


wallpaper-1019588
Das schönste Muttertagsgeschenk / Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Alternative Fakten als Unwort des Jahres
wallpaper-1019588
Dokumentation: "Sie werden mich lieben, wenn ich tot bin" / "They'll Love Me When I'm Dead" [USA 2018]
wallpaper-1019588
7 Situationen die jede Frau kennt, wenn sie ihre „Erdbeerwoche“ hat.
wallpaper-1019588
Weihnachtsplätzchen, Klassiker - Vanillekipferl
wallpaper-1019588
Noch mehr botanische Kalender für 2019 und die Gewinnerinnen!
wallpaper-1019588
Der Raquette-Graben
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 50/18