Taco`s Abnehm-Tagebuch – Tag 205 – Suclarose (Splenda), der Süßstoff aus Zucker ohne Kalorien

Zu viel Zucker ist ungesund, dass ist mittlerweile bekannt. Und wer abnehmen möchte schaut sich stets nach Alternativen um. In Deutschland sind dies Produkte mit Süßstoff und neuerdings auch Produkte mit Stevia. Splenda hingegen kennen nur sehr wenige, obwohl dies schon seit 2005 in Deutschland als Süßungsmittel zugelassen ist.

Splenda ist Suclarose, ein Kalorienfreier Süßstoff der aus Zucker hergestellt wird. In der Türkei sowie in den USA ist es seit Jahren schon das Top Produkt und der meistverkaufte Süßstoff, doch hier in Deutschland leider eher unbekannt.

Splenda hat im Gegensatz zum herkömmlichen Süßstoff nicht diesen bitteren künstlichen Nachgeschmack. Suclarose selbst hat keinen nennenswerten Brennwert und ist 600 mal süßer als Zucker. Suclarose besitzt eine extrem gute löslichkeit und ist damit auch für kalte Getränken einsetzbar. Es ist ausgezeichnet zum Kochen und Backen geeignet und man merkt keinen Unterschied zum herkömmlichen Zucker.

Es gibt Splenda in verschiedenen Formen. In Form von Granulat, Tabletten (wie dem herkömmlichen Süßstoff), in Sticks, Pulver und als flüssigen Süßstoff. Die Zusammensetzung bei diesen Formen ist etwas unterschiedlich. Du kannst Dir vorstellen wie schwierig es ist etwas zu dosieren, dass 600 mal süßer ist als Zucker. Daher enthält das Granulat zusätzlich Maltodextrin. Die Tablettenform enthält Lactose und das Pulver in den kleinen Päckchen Dextrose. Die flüssige Form dagegen enthält lediglich Suclarose und Wasser.

In der Türkei sowie in den USA kennt dieses Produkt jeder, da man in diesen Ländern sehr gut dafür wirbt. Hier in Deutschland habe ich leider noch keine Werbung dafür gesehen, was ich sehr schade finde. Denn Suclarose ist in meinen Augen die bessere Alternative für Zucker als der herkömmliche Süßstoff Saccharin.

Splenda ist in Deutschland in verschiedenen online Stores erhältlich. Lass Dich nicht von dem Preis abschrecken. Es ist zwar etwas teuer, aber durch die Dosierung hält es lange. Ich kenne Splenda aus der Türkei und kann nur positives berichten. Der Kostenpunkt einer Packung mit 1000 1g Päckchen liegt bei etwa 30 Euro. Es gibt sie aber auch in 10er, 100er und 250er Verpackung. Darüber hinaus wird Splenda in Deutschland als Granulat und als Pulver angeboten. Das Granulat habe ich bei ebay entdeckt. Dort kostet eine 550g Packung 18,90EURO und ersetzt ca. 6kg Zucker. Die flüssige Variante habe ich bisher noch nicht entdeckt. Falls Du weißt wo es zu haben ist, freue ich mich über eine kurze Rückmeldung.

Das Granulat eignet sich hervorragend zum Backen. Damit schmeckt mein Low Carb Käsekuchen auf jeden Fall besser als mit herkömmlichen Süßtstoff. Das Rezept zu meinem Low Carb Käsekuchen findest du hier.

Ernährung

Mahlzeit 1

Eier mit Sucuk
Oliven
Tomaten
Gurken
Tee

Mahlzeit 2

Gemüseeintopf

Mahlzeit 3

Low Carb Käsekuchen

Gesamtkalorien: ca. 1100kcal

Training

Gestern war ich wieder Reha-Fit in Langenau. Gemeinsam mit Klaus haben wir ein knackiges Krafttraining durchgezogen.

5 Minuten Aufwärmen

80 Minuten Krafttraining
Brust

Das war es auch schon. Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch Nachmittag ;)


wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung München: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Wie viele Hunderassen gibt es?
wallpaper-1019588
Smartphone-Markt in Europa verzeichnet 10 Prozent Minus im ersten Quartal 2022