Tabouleh

Tabouleh

Zutaten:
150 g feiner Bulgur (oder alternativ Couscous), 2 Frühlingszwiebeln, 2 Tomaten, 10 grüne Oliven, entkernt, 1 TL Zitronenconfit, zerkleinert, 2 Bund Petersilie, 1 Bund Minze , 2 TL natives Olivenöl extra, 2 TL Zitronensaft, ½ TL gemahlener Kreuzkümmel, ½ TL Cayennepfeffer, 1 TL Meersalz

Zubereitung:
Den Bulgur circa eine Stunde in kaltem Wasser einweichen, bis er das Wasser aufgesogen hat und weich ist. Währenddessen die Zwiebeln klein schneiden. Die Tomaten halbieren, den Saft und die Samen entfernen, klein schneiden. Oliven zerkleinern.

Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen und sehr fein hacken

Den Bulgur in einem Sieb abtropfen lassen. Die Kräuter, Frühlingszwiebeln, Tomaten, die grünen Oliven und das Zi-tronenconfit dazugeben und alles gut vermengen. Zitronensaft mit Öl, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer gründlich verrühren und über den Salat geben.

Ein Rezept von Marc Fosh

TaboulehDiesen Beitrag / Angebot bewerten

wallpaper-1019588
Waldweihnachtsmarkt Velen – lohnt sich der Eintritt?
wallpaper-1019588
Auf ins Abenteuer Schule ! - Die neuen duo- Schulboxen 2018 sind da! + Verlosung!
wallpaper-1019588
Wie kann Boilerplate Code in Java reduziert werden?
wallpaper-1019588
Wer ist hier der Esel?
wallpaper-1019588
Albtal.Abenteuer.Trail – Von Schweiß, Blut und Federweißer
wallpaper-1019588
#09 Booktalk - Das Joshua-Profil
wallpaper-1019588
[Rezension] Firefly - Glühwürmchennächte
wallpaper-1019588
Review: Soul Calibur 6 – Ein zweischneidiges Schwert