Tabaktasche mit Blättchen-Schnellentnahme-Fach: Anleitung

Juhu,
nachdem meine Tabaktaschen Nähanleitung so prima bei euch ankommt, habe ich nun die von vielen Lesern gewünschte Ergänzung zur Grundanleitung für euch. Ein Papes/Blättchen-Schnellentnahme-Fach, welches meine bessere Hälfte schon auf Herz und Nieren getestet hat. :) 
Tabaktasche Nähanleitung selber nähen machen basteln beutel tabakbeutel drehen utensilien aufbewahrung tasche männer geschenk weihnachten geburtstag diy anleitung schnittmuster leder stoff kostenlos billig schnelle einfach anfänger schnittmuster tutorial anleitung schnellentnahme fach papes blättchen filter tabak zippo feuerzeug
Tabaktasche Nähanleitung selber nähen machen basteln beutel tabakbeutel drehen utensilien aufbewahrung tasche männer geschenk weihnachten geburtstag diy anleitung schnittmuster leder stoff kostenlos billig schnelle einfach anfänger schnittmuster tutorial anleitung schnellentnahme fach papes blättchen filter tabak zippo feuerzeug
Den Prototypen des Papes-Fach habe ich euch ja bereits bei diesem BlogPost vorgestellt.
Fazit des Prototypen: Meine bessere Hälfte geht mit seinen Tabaktaschen in kleinster Weise pfleglich um. Dadurch sah beim ersten Prototypen (mit dünnem Kunstleder genäht) die Öffnung des Schnellentnahmefachs bereits nach 2-3 Monaten sehr abgegriffen und "ausgeleiert" aus. Beim zweiten Prototypen habe ich dann das Leder mit einem Bügelvlies von hinten gestärkt. Das hat die Stabilität um einiges verbessert, wodurch die Tasche schon 5-6 Monate hübsch in Form blieb. Zu Echtleder oder dickem Kunstleder habe ich bis jetzt noch keine Erfahrungen gesammelt. Sobald ich diese Varianten jedoch ausprobiert habe, werde ich euch davon berichten.Eigentlich wollte ich euch diese Ergänzung zur Tabaktaschen-Grundanleitung erst präsentieren, wenn ich die perfekte Lösung für die Öffnungen des Schnellentnahmefachs gefunden habe. Jedoch glaube ich nicht, dass ich die in naher Zukunft finden werde und da ich von euch so oft Mails mit Fragen zu meinem Protottyp bekomme, präsentiere ich euch heute meine aktuelle Vorgehensweise zum Blättchen-Schnellentnahmefach. Vielleicht habt ja ihr noch ein paar Tipps oder Einfälle, wie man die Öffnungen etwas stabiler hinbekommt...
Bis auf das Papes-Fach entspricht die neue Anleitung meiner bisherigen Tabaktaschen Nähanleitung. Deshalb zeige ich euch in dieser Nähanleitung nur die Änderungen zum ursprünglichen Tutorial.
Material: 
- Hauptteile der Tabaktasche (A):   Siehe Grundanleitung!
- Etwas Stylefix oder Stoffkleber
- Reißverschlussfach rechts (C): Siehe Grundanleitung!
- Reißverschluss mit mindestens 17 cm Länge.
- Gummiband mit mindestens 25 cm Länge.

- Einschubfächer links (B): wird ersetzt durch Blättchen-Schnellentnahme-Fach links (D):

Aus dem Innenstoff schneidet ihr ein Stück mit den Maßen 22 cm x 17,5 cm aus. Das Stoffstück wird in der Mitte gefaltet (fest mit dem Bügeleisen den Falz fixieren, damit nichts mehr verrutscht), so dass sich ein Stück mit den Maßen 11 cm x 17,5 cm ergibt. Das Stück wird im Folgenden „D1“ genannt.Weiter schneidet ihr aus einem Stück Leder euer Papes-Schnellentnahme-Fach aus. Falls ihr dickes Kunstleder oder Echtleder verwendet, müsst ihr dieses nicht stabilisieren. Ich hatte jedoch nur ein dünnes Kunstleder , deshalb hab ich dieses mit Bügelvlies/Bügelschabracke (z.B. S320) gestärkt.Beim Papes Schnellentnahme Fach kommt es jetzt natürlich auf die Sorte Blättchen an, mit welchem ihr euren Tabak dreht. Meine bessere Hälfte nimmt die OCB Blättchen, deshalb ist diese Anleitung an den Maßen dieser Blättchen ausgerichtet. Ihr benutzt keine OCB Blättchen:Ihr könnt das nachfolgende Schnittmuster aber auch ganz einfach an eure Lieblingsblättchen anpassen. Dazu nehmt ihr die Breite eurer Blättchenhülle (bei den OCB Blättchen waren das 4,5 cm, grüne Maßangabe unten) plus 1,5 cm. Das ist dann die Breite eures "Blättchen Fachs" (bei mir also 6 cm, rote Maßangabe unten). Je nach dem, wie breit euer "Blättchen Fach" nun ist, müsst ihr die Breite eures "Extra Fachs" (bei mir 3,7 cm, lila Maßangabe unten) breiter/schmaler anpassen. Die grauen und weißen Maßangaben solltet ihr wie im unteren Schnittmuster lassen.Ihr benutzt OCB Blättchen:Im nachfolgenden Bild seht ihr, wie ihr euer Leder für die OCB Blättchen zuschneiden/einteilen müsst:


Tabaktasche mit Blättchen-Schnellentnahme-Fach: Anleitung

Schnittmuster Blättchen Schnellentnahme Fach

Das Lederstück für das Blättchen-Schnellentnahme-Fach wird nachfolgend "D2" genannt.Tabaktasche mit Blättchen-Schnellentnahme-Fach: Anleitung


Anleitung:
1. Einschubfächer nähen: wird ersetzt durch Blättchen-Schnellentnahme-Fach nähen:
1.1 Nehmt euer "D2" Lederteil zur Hand und zeichnet euch die Nahtzugabe auf der Rückseite des Leders (mit Kugelschreiber) an. Anschließent schneidet ihr zwei mal wie im unteren Bild gezeigt (rote Linie) bis zur oberen Nahtzugabe ein. Die obere Nahtzugabe wird nun mit Hilfe von Stylefix oder Stoffkleber umgeklappt. Anschließend wird die obere Kante noch mit einer Nahtzugabe von 0,3 cm abgesteppt.Tabaktasche mit Blättchen-Schnellentnahme-Fach: Anleitung

Tabaktasche mit Blättchen-Schnellentnahme-Fach: Anleitung

Umgeklappte Nahtzugabe mit 0,3 cm Nahtzugabe absteppen

1.2 Nun legt ihr wie im Bild unten dargestellt D2 auf D1. Die offene Seite von D1 zeigt hierbei nach unten, die gefaltete Stoffseite nach oben. Entlang der roten Linien (Nahtzugabe 0,5 cm, siehe Bild unten) näht ihr zunächst das Lederstück an den Stoff, damit in den nächsten Schritten nichts mehr verrutscht. Anschließend teilt ihr mit den gelben Nähten (siehe Bild unten) die Fächer ein.Tabaktasche mit Blättchen-Schnellentnahme-Fach: Anleitung2. Reißverschlussfach nähen:Siehe Grundanleitung!
3. Innenbereich:Siehe Grundanleitung!
Tabaktasche mit Blättchen-Schnellentnahme-Fach: Anleitung
4. Zusammennähen:Siehe Grundanleitung!
5. Öffnungen des Blättchen-Schnellentnahme-Fachs einschneiden:Ganz zum Schluss wird es noch etwas knifflig. Nun müsst ihr die Öffnunden des Schnellentnahme-Fachs einschneiden. Dazu solltet ihr zunächst eure Blättchen in das entsprechende Fach schieben. Anschließend fühlt ihr durch das Leder die Kanten eurer Blättchenverpackung. Diese solltet ihr nun irgendwie markieren. Ich habe hierfür Maskingtape verwendet, es geht aber auch Kreide oder Tesafilm. Nun wisst ihr also, wo genau eure Blättchenverpackung im Fach liegt.  Nun müsst ihr eure Verpackung genau ausmessen, wo in der Verpackung die Öffnungen für die Blättchen liegen. Bei den OCB Blättchen ist die Verpackung insg. 4,5 cm breit. Die Öffnungen liegen wie folgt: 0,9 cm - 0,6 cm Öffnung - 1,5 cm - 0,6 cm Öffnung - 0,9 cm. Entsprechend dieser Maßangaben (welche ich mit Schneiderkreide auch eingezeichnet habe) müsst ihr nun eure Öffnungen ausschneiden. Denkt dran: Lieber etwas zu klein als zu groß ausschneiden. Vergrößtern könnt ihr eure Öffnung später immer noch! Ich habe hierfür ein scharfes Bastelmesser verwendet. Damit das Messer nur das Leder (und nicht den Stoff darunter) durchschneidet, habe ich in das Papesfach einen dicken Karton geschoben.
Wie bereits oben im Fazit zum Prototypen erklärt, können die Schlitze des Schnellentnahmefachs je nach Art und Stabilität des Kunstleders nach einigen Monaten etwas "ausgeleiert" und "abgegriffen" aussehen. Ich würde die Kanten der Blättchen-Öffnungen so gerne noch etwas stabilisieren. Leider ist mir dafür noch keine passende Lösung eingefallen. Habt ihr vielleicht eine Idee?

Tabaktasche mit Blättchen-Schnellentnahme-Fach: Anleitung

Öffnungen exakt merkieren und ausschneiden


Tabaktasche mit Blättchen-Schnellentnahme-Fach: Anleitung
6. Tabakutensilien einsortieren und sich über sein neues Werk freuenSo ich hoffe meine Ergänzung zur Grundanleitung war ausführlich genug. Falls es Probleme bei der Umsetzung gibt, könnt ihr euch wie immer bei mir melden.
Ansonsten würde ich mich natürlich über Bilder eurer nachgenähten Tabaktaschen sehr freuen. Ihr könnt eure nachgenähten Tabaktaschen auf meiner "Link your Stuff" Seite veröffentlichen:http://kreativoderprimitiv.blogspot.de/2013/09/eure-kreationen-erfreuen-mein-herz.html
So, meine Tabaktasche werde ich jetzt mal bei art of 66, Creadienstag, Taschen und Täschchen und bei Meertje auf die Laufstege der DIY-Welt schicken. Bin schon ganz gespannt was ich dort noch so für Inspirationen finde.
Liebe Grüße aus der Nähstube,eure Steffi

wallpaper-1019588
Was ist gefährlicher: die Krankheit oder die Impfung?
wallpaper-1019588
Stellenausschreibung – Geschäftsführer Mariazeller Land GmbH (m/w)
wallpaper-1019588
Ich wurde beim Besuch einer Porno Seite gefilmt
wallpaper-1019588
Vorspeise vegetarisch: Rahmspinat mit Ei
wallpaper-1019588
Rillette vom Schwein mit Kräutern
wallpaper-1019588
Ein neuer Giessen für meine Sammlung
wallpaper-1019588
Lachstatar mit Apfel und Gurke – blitzschnelle Vorspeise – Mom’s cooking friday
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 50/19